Nubia N3 mit 625 Chipsatz und 5000 mAh Akku, angekündigt von ZTE

Geschrieben von Bogdana Zujic

Nubia N3 mit 625 Chipsatz und 5000 mAh Akku, angekündigt von ZTE

Ein anderer chinesischer Smartphone-Hersteller klopft mit der Einführung seines ersten Smartphones Nubia N3 an die Türen des internationalen Marktes.

Das ZTE-Mobilteil ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich, nämlich Space Gold, Obsidian Black und Nebula Red. Ab dem 24. März ist es auf den chinesischen Märkten erhältlich. Nubia N3 setzt natürlich auf leistungsstarke Funktionen von Android.

Qualcomm hat Nubia N3 mit 625 Snapdragon-Chipsätzen ausgestattet. Das neue chinesische Smartphone ist mit dem SoC ausgestattet, bei dem ARM Cortex A53 mit einer hohen Frequenz von 2.0 GHz arbeitet. Die Adreno 506 GPU sorgt für die reichhaltige Grafik. Das Nubia N3 ist mit 4 GB RAM ausgestattet und verfügt über einen Flash-Speicher im Wert von 64 GB, der erweitert werden kann. Aus Sicherheitsgründen wurde der Fingerabdruckleser auf der Rückseite platziert. Es wird mit einem USB-Anschluss vom Typ C geliefert.

YouTube: Nubia N3 Erster Blick

Heutzutage ist die Bildschirmgröße am wichtigsten, und dies liegt daran, dass Apple das Smartphone „All Screen“ entwickelt hat. Nubia N3 ist sicherlich kein iPhone X, hat aber eine Bildschirmgröße von 5.99 Zoll mit einem IPS-Display, das neben einer Auflösung von 18 x 9 Pixel (Full HD) ein Seitenverhältnis von 2160: 1080 bietet. Ein Mittelklasse-Smartphone ist ein Versuch, das Smartphone mit der unteren Blende schlank zu halten.

Ein Smartphone muss rühmen sich erstaunliche Kamera damit Benutzer auf Selfies klicken können. Das Nubia N3 verfügt über zwei Kameras auf der Rückseite des Smartphones. Neben den Kameras befindet sich ein mehrfarbiger LED-Blitz, der das Erscheinungsbild des Smartphones erheblich verbessert. Nubia N3 soll einen 16-MP-Shooter für Selfies haben. ZTE hat die Kameraspezifikation jedoch bisher geheim gehalten.

Derzeit läuft Nubia N3 auf Android Nougat, wird aber bald auf Oreo aktualisiert. Das Beste an Nubia N3 ist der Akku mit 5000 mAh, der einen Tag lang mitgenommen werden kann. Am Mobilteil befinden sich keine physischen Tasten. ZTE kündigte schließlich den Start an, hielt jedoch viele Details des Mobilteils verdeckt, obwohl einige Details früher durchgesickert waren.

Bisher ist ZTE in Bezug auf andere Funktionen sehr gespannt. Es wird angenommen, dass ZTE angesichts der Grenzen der Preisspanne darauf verzichtete, weitere Funktionen anzubieten. Nur die Zeit wird zeigen, ob ZTE Nubia N3 die Erwartungen übertrifft.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.