Oculus Go vs. Oculus Rift vs. Samsung Gear VR - Vergleich der besten technischen Daten und Funktionen

Geschrieben von Eduard Watson

Oculus Go vs. Oculus Rift vs. Samsung Gear VR - Vergleich der besten technischen Daten und Funktionen

Wir leben jetzt in einer Welt, in der VR-Headsets immer beliebter werden. Sie sind das neue Beste in der Spielewelt, und in Zukunft wird ihre Verwendung als Unterhaltungsgeräte nur noch besser. Wenn Sie jedoch ein VR-Headset kaufen möchten, aber nicht wissen, was Sie wählen sollen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Der Preis eines Geräts ist nicht immer eine absolute Garantie dafür, dass es Ihren Anforderungen entspricht. Heute werden wir uns die besten und schlechtesten Eigenschaften von Oculus Go, Oculus Rift und Samsung Gear VR ansehen. Es liegt an Ihnen, eine Wahl zu treffen, und wir hoffen nur, dass dieser Artikel Ihnen bei der Auswahl eines Geräts hilft.

Preise

Das erste, was wir aus dem Weg räumen möchten, ist der Preis für jedes dieser drei Geräte. Samsung Gear VR ist mit nur 90 US-Dollar das billigste der drei Modelle. Oculus Go ist teurer und kostet für die 200-GB-Version rund 32 Dollar und für die 270-GB-Version 64 Dollar. Oculus Rift ist das teuerste der drei und kostet derzeit fast 400 Dollar.

Design

Jedes Gerät verfügt über ein einzigartiges Design, das jedoch die Art und Weise beeinflusst, in der der Benutzer das VR-Erlebnis wahrnimmt. Wir werden über jedes Headset für sich sprechen.

Samsung Gear VR beginnt mit dem billigsten der drei Modelle und bietet ein Virtual-Reality-Erlebnis für Einsteiger. Und dieses Gerät hat auch einen Haken: Sie können es nur verwenden, wenn Sie es an ein Telefon anschließen. Auf der positiven Seite gibt Ihnen dies die Möglichkeit, mit über tausend Spielen und Apps zu spielen. Andererseits gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Smartphones, die Sie mit diesem Headset verbinden können. Bisher umfasste die Liste der Smartphones die Modelle S9 und S9 +, Note 8, S8 und S8 +, S7, S7 Edge, A8 und A8 +, S6 und S6 Edge sowie Note 5.

Oculus Go unterscheidet sich ein wenig von der Gear VR in dem Sinne, dass das Headset von einem Snapdragon 821-Prozessor angetrieben wird. Das Gute an Oculus Go ist, dass es mit Apps kompatibel ist, die für Samsung Gear VR entwickelt wurden. Abgesehen von diesen Erfahrungen enthält das Headset auch über 100 Apps, die speziell für dieses Headset entwickelt wurden.

Der Oculus Rift bietet zu Recht eine der vorteilhaftesten VR-Erfahrungen. Dieses VR-Headset funktioniert nur, wenn es ständig an einen PC angeschlossen ist. Und Sie können es nicht einfach an einen normalen PC anschließen und erwarten, dass es funktioniert. Das Headset benötigt einen ziemlich starken Spielecomputer, um richtig zu funktionieren. Was Oculus Rift anders macht, ist die Tatsache, dass es mit zwei Touch-Controllern geliefert wird, während die anderen beiden jeweils nur einen haben.

Audio

In Bezug auf Audio ist Samsung Gear VR vielleicht das schwächste aus dem ganzen Haufen, da es sich ausschließlich auf das Audio des Smartphones stützt, mit dem es verbunden ist. Oculus Gehen geht einen Schritt voraus, indem ein integriertes Lautsprechersystem vorhanden ist, das Klang über die Kopfbänder bietet. Oculus Rift ist vielleicht das schickste Modell, da es über ein räumliches 360-Surround-Audio verfügt, das über integrierte Kopfhörer möglich ist. Dieses VR-Headset verfügt außerdem über ein integriertes Mikrofon, um die Kommunikation während des Spielens besser zugänglich zu machen.

Display

Wie wir uns vielleicht schon gewöhnt haben, verlässt sich Samsung Gear VR auf das Smartphone, mit dem es verbunden ist, was bedeutet, dass es auch auf die Rechenleistung und die Auflösung des Geräts angewiesen ist. Dies bedeutet, dass das Gerät eine maximale Auflösung von 1024 x 1024 bei einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz bieten kann.

Oculus Gehen ist etwas leistungsfähiger und taktet mit einer Auflösung von 2560 x 1440 WQHD und einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 72 Hz. Last but not least bietet Oculus Rift mit einer Auflösung von 2160 x 1200 und einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 90 Hz das Beste.

Was wirst du kaufen?

Wenn Sie diesen Artikel lesen und sich noch nicht sicher sind, welches Headset Sie kaufen sollen, haben wir einige Vorschläge. Wenn Sie eines der beeindruckendsten und aufregendsten Spielerlebnisse erleben möchten, sollten Sie sich wahrscheinlich für Oculus Rift entscheiden, da es das Beste von allen bietet, auch wenn es mehr kostet.

Wenn Sie auf der Suche nach einem abgerundeten Erlebnis sind, aber keine 400 Dollar für den Oculus Rift ausgeben müssen, empfehlen wir Ihnen, sich für Oculus Go zu entscheiden. Schließlich müssen Sie das Gerät auswählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.