Die Bildschirmtastatur wird auf dem iPad nicht angezeigt - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Bildschirmtastatur wird auf dem iPad nicht angezeigt - So beheben Sie das Problem

Wenn Sie einer der Benutzer des iPad sind, hatten Sie mit Sicherheit manchmal ein Problem mit Ihrer Tastatur. Mach dir keine Sorgen, du bist nicht der einzige, es ist ein sehr häufiges Problem. Möglicherweise war Ihre Tastatur langsam oder sie wird nicht rechtzeitig angezeigt, wenn Sie etwas eingeben möchten, oder sie wird überhaupt nicht angezeigt und stürzt nur ab. Welches Problem Sie auch immer mit Ihrer Bildschirmtastatur haben; Wir sind hier, um Ihnen mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung zu helfen, das Problem zu beheben.

Um zu erklären, wie Sie dieses Problem beheben können, müssen wir zunächst erklären, warum dieses häufige Problem überhaupt auftritt.

Siehe auch: So machen Sie Speicherplatz auf dem iPad frei

Warum passiert mir dieses Problem?

  • Möglicherweise ist Ihr Telefon überhitzt.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass die App, die Sie verwenden möchten, abstürzt. Versuchen Sie festzustellen, ob auf der Tastatur nicht nur diese eine bestimmte App angezeigt wird. Wenn es jedoch nicht in den restlichen Apps auf Ihrem Telefon angezeigt wird, liegt das Problem nicht in der App selbst.
  • Möglicherweise ist Ihr Cache-Speicher voll.
  • Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr RAM voll ist.
  • Sie sind möglicherweise mit einer anderen drahtlosen Tastatur verbunden, haben diese jedoch vergessen.
  • Möglicherweise haben Sie nicht die neueste Version des iPadOS.

Wie können Sie dieses Problem beheben?

Die Schritte zur Behebung dieses Problems sind sehr einfach. Wir werden versuchen, sie für Sie aufzuschlüsseln und auf eine Weise zu schreiben, die für alle leicht und verständlich ist.

  • Um zu überprüfen, ob Sie die neueste iPadOS-Version haben, müssen Sie zu den Einstellungen Ihres iPad gehen. Suchen Sie nach den allgemeinen Einstellungen und klicken Sie darauf. Gehen Sie dann zum Software-Update. Wenn eine neuere Version der iPadOs verfügbar ist, können Sie diese direkt dort herunterladen und installieren, indem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und Installieren klicken. Wenn kein Update verfügbar ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr iPad überhitzt ist und deshalb nicht funktioniert oder die Tastatur nicht richtig geöffnet wird. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihr iPad neu starten oder es noch besser für eine bestimmte Zeit ausschalten und dann wieder einschalten und prüfen, ob das Problem behoben ist.
  • Wenn Ihnen diese vorherigen Schritte nicht geholfen haben, sollten Sie in Betracht ziehen, den gesamten Cache-Speicher Ihres Geräts zu löschen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen Ihres iPad. Suchen Sie den Speicherbereich und klicken Sie darauf. In diesem Abschnitt sehen Sie viele Optionen. Suchen Sie den Cache-Speicher und klicken Sie darauf. Die neue Registerkarte wird geöffnet. Suchen Sie nach der Cache-Speicherschaltfläche des Geräts und klicken Sie darauf. Ihr Cache-Speicher sollte jetzt vollständig gelöscht sein.
  • Sie haben möglicherweise vergessen, dass eine andere drahtlose Tastatur an Ihr Gerät angeschlossen ist. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie Ihr Bluetooth aus oder trennen Sie einfach die andere drahtlose Tastatur von Ihrem iPad.
  • Wenn Ihr RAM voll ist, bleibt Ihr Gerät weiterhin zurück und es stürzt immer wieder ab. Daher können Sie mit Ihrer Tastatur nichts eingeben. Die Tastatur wird möglicherweise einfach nicht angezeigt, oder Sie können keine ihrer Tasten drücken, da sie nicht eingegeben werden. Möglicherweise müssen Sie einige Apps Ihres Telefons löschen, um dies zu beheben. Löschen Sie einige Anwendungen, die Sie nicht verwenden und die möglicherweise im Hintergrund Ihres iPad ausgeführt werden. Dies sollte Ihr Problem lösen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.