Eine UI 2.0 Beta für das Galaxy Note 10 wird in Indien live geschaltet

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Eine UI 2.0 Beta für das Galaxy Note 10 wird in Indien live geschaltet

Im Oktober veröffentlichte Samsung das One UI 2.0 Beta-Update für deutsche Note 10-Benutzer. Besitzer von Samsung Note 10 und Note 10+ in Indien haben das Update jedoch nicht erhalten. Es ist endlich Zeit für die Galaxy Note 10- und Note 10+ -Einheiten in Indien, das Beta-Update für die Android 10-basierte One UI 2.0 zu erhalten.

Das Update wird voraussichtlich heute oder später in dieser Woche in anderen Ländern wie Frankreich, Polen, Spanien und Großbritannien verfügbar sein.

Samsung One UI 2.0-Funktionen und Changelog

Das Beta One UI 2.0-Update hat die Softwareversion G97 * FXXU1ZSK4 und ist nur für Geräte mit entsperrtem Note 10 und Note 10+ in Indien verfügbar. Das Änderungsprotokoll enthält alle Funktionen von Android 10 und One UI 2.0 sowie einige zusätzliche Änderungen.

Galaxy Note 10 One-Benutzeroberfläche 2.0

Die neuen Funktionen, die im Änderungsprotokoll für das One UI 2.0-Update erwähnt werden, sind Vollbild-Navigationsgesten und der Einhandmodus, mit denen das Navigieren und Erkunden des bereits größenoptimierten One UI 2.0 für die umfangreichen Bildschirme von Note 10 und Note 10 erheblich vereinfacht werden kann + Smartphones.

Eine Benutzeroberfläche 2.0 folgt einer Entwurfskonvention, bei der die obere Hälfte der Anzeige für die Anzeige von Elementen wie Ordnernamen und Beschreibungen reserviert ist, während die untere Hälfte der Anzeige für Funktionselemente wie Schaltflächen und Navigationselemente reserviert ist. Dies erleichtert die Einhandbedienung auf der gesamten Benutzeroberfläche, unabhängig davon, ob sich der Benutzer in der Einstellungen-App oder auf dem Startbildschirm befindet.

So erhalten Sie die One UI 2.0 Beta für Note 10- und Note 10+ -Einheiten in Indien

Personen, die sich für das Beta-Programm interessieren, um einen Eindruck von Android 10 One One 2.0 zu erhalten, können sich jetzt über das Beta-Programm registrieren Samsung Mitglieder App Dies ist in den Geräten Galaxy Note 10 und Note 10+ vorinstalliert.

Nach dem Öffnen der Samsung Members App müssen Sie zum Abschnitt "Hinweise" gehen, in dem die Einladung zur offenen Beta für One UI 2.0 für Samsung Note 10 / Note 10+ angezeigt wird. Sie können sich für die Beta registrieren, indem Sie das Banner für das One UI 2.0 Beta-Programm auswählen.

Sobald Sie für das Beta-Programm für One UI 2.0 registriert sind, können Sie die Einstellungen und anschließend die Software-Updates aufrufen, um das neue One UI 2.0-Beta-Update anzuzeigen, das über OTA heruntergeladen werden kann.

Beta-Update-Warnung

Das One UI 2.0-Update befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Daher hat Samsung den Benutzern empfohlen, alle Ihre Daten zu sichern, bevor Sie mit dem Update-Vorgang beginnen. Das Update weist höchstwahrscheinlich auch einige Produktionsfehler auf, die in Betaversionen zu erwarten sind. Daher müssen Sie dies berücksichtigen, bevor Sie das Update installieren.

Wenn Sie nur einen Eindruck von One UI 2.0 erhalten möchten, wird empfohlen, das Beta-Update auf einem sekundären Telefon anstelle Ihres täglichen Treibers zu installieren oder vor dem Update auf eine stabile Version zu warten.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.