OnePlus 3 vs. HTC U Ultra - Welches soll man wählen?

Geschrieben von Eduard Watson

OnePlus 3 vs. HTC U Ultra - Welches soll man wählen?

Das OnePlus 3-Mobilteil wurde bereits im Juni 2016 veröffentlicht, während das HTC U Ultra im Januar 2017 in den Handel kam. Heute werden wir diese beiden Smartphones vergleichen und Sie entscheiden lassen, welches davon Ihren Anforderungen besser entspricht.

Designs

Der OnePlus 3 misst 152.7 × 74.7 × 7.4 mm und wiegt 158 ​​Gramm. Sein Körper besteht komplett aus Metall und auf der Rückseite sind oben und unten zwei schmale Linien zu sehen. Sie können das Telefon auch in den Farben Graphit oder Soft Gold kaufen. Andererseits ist das HTC U Ultra mit 162.4 × 79.8 x 8 mm und einem Gewicht von 170 Gramm dicker und schwerer. Das Telefon wurde mit einem Vollmetallrahmen und einer Glasrückseite geliefert, die in Farben wie Brilliant Black, Cosmetic Pink, Ice White und Sapphire Blue erhältlich sind.

Schaukasten

Das OnePlus 3 verfügt über ein optisches AMOLED-Display von 5.5 Zoll, das eine Auflösung von 1920 × 1080 Pixel bei 401 unterstützt. Das HTC U Ultra verfügt über ein größeres Super-LCD5-Display von 5.7 Zoll, das eine höhere Auflösung von 2560 × 1440 Pixel bei 513 unterstützt ppi. Neben der Frontkamera befindet sich ein weiterer 2.05-Zoll-Bildschirm, auf dem Sie mit dem Gerät interagieren können.

Prozessoren, Grafikkarten & RAM

Wenn es um Prozessoren und Grafikkarten geht, müssen wir sagen, dass die beiden Geräte über einen Dual-Core-Kryo-Prozessor mit 1.6 GHz + einen Dual-Core-Kryo-Prozessor mit 2.15 GHz und eine Adreno 530-Grafik verfügen. Das OnePlus 3 wird mit einem Qualcomm MSM8996 Snapdragon 820-Chipsatz und 6 GB RAM geliefert, während das HTC U Ultra über einen Qualcomm MSM8996 Snapdragon 821-Chipsatz und 4 GB RAM verfügt.

Speicher

Das OnePlus 3 verfügt über einen internen Speicher von 64 GB, ohne dass eine Erweiterung möglich ist. Auf der anderen Seite wurde das HTC U Ultra in zwei internen Speichervarianten von 64 GB und 128 GB veröffentlicht, die Sie auch mit einer microSD-Karte auf bis zu 256 GB erweitern können.

Kameras

Das OnePlus 3 verfügt über eine 16MP-Primärkamera mit LED-Blitz, Phasendetektion, Autofokus, OIS, Geo-Tagging, Panorama, HDR, Gesichtserkennung und eine Sekundärkamera mit 8MP. Das HTC U Ultra verfügt über eine primäre Kamera mit 12 MP, die über OIS, Autofokus mit Laser- und Phasenerkennung, Dual-LED-Blitz, Geo-Tagging, Auto-HDR, Panorama und eine sekundäre Kamera mit 16 MP verfügt.

Beide Geräte werden mit nicht austauschbaren Batterien von 3000 mAh betrieben.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.