Werbung

OnePlus 6 und 6T erhalten Open Beta 3-Update mit November-Sicherheitspatch

Geschrieben von Elizabeth Kartini

OnePlus 6 und 6T erhalten Open Beta 3-Update mit November-Sicherheitspatch

OnePlus ist ein proaktives Unternehmen, das sich darauf konzentriert, Android-Updates und Sicherheitspatches unverzüglich bereitzustellen. Die OnePlus 6- und OnePlus 6T-Telefone, die sich im Beta-Kanal befinden, haben das neue Beta 3-Update erhalten. Im Rahmen dieses Rollouts stellen sie den Sicherheitspatch für den Monat November bereit, um einige der identifizierten Fehler auszubügeln, die schwerwiegende Probleme verursachen könnten.

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis bietet die von OnePlus veröffentlichte Telefone waren schon immer gefragt. Samsung, Motorola und Nokia bringen jedes Jahr so ​​viele Handys heraus, aber diese Marke hat es geschafft, mit begrenzten Modellen und zeitnahen Software-Updates der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Sie stellen außerdem sicher, dass ihre alten Telefone weiterhin so gut funktionieren wie ihre neuen Kollegen, ohne dass Probleme mit der Software-Drosselung auftreten wie bei Apple.

Der Android-Patch für die Sicherheitsstufe für November 2019 ist jetzt für OnePlus 6- und 6T-Telefone verfügbar. Abgesehen von dem großen Update haben die Entwickler sichergestellt, dass sie ein paar Fehlerkorrekturen, Patches und die Möglichkeit einbringen, die Kerbe für diejenigen zu verbergen, die es nicht wirklich mögen.

OnePlus 6T

Sicherheitsupdates und Leistungsverbesserungen

Als das Unternehmen den OnePlus 6 auf den Markt brachteSie förderten die Fähigkeit, die Kerbe als eines der wichtigsten Merkmale zu verbergen. Anstatt ein hässliches Loch in der Nähe all Ihrer Videos und Browserfenster zu haben, können Sie eine schwarze Linie verwenden, die die Kerbe für immer verbirgt. Diese Funktion ist zwar nicht ganz neu, wurde jedoch für eine Weile deaktiviert, befindet sich jedoch wieder in der Mitte und bietet Ihnen bei Bedarf einfachen Zugriff darauf.

OxygenOS Beta 3 ist das neue Update, das für alle Benutzer eingeführt wird. Um es jedoch zu erhalten, sollten Sie sich in Beta 2 befinden. Benutzer können die Dateien nur herunterladen, wenn sie sich bereits für den Beta-Kanal angemeldet haben und dies sind auf der neuesten Beta-Version, damit das OxygenOS-Update darüber angewendet werden kann.

Im Rahmen des Updates wird die Möglichkeit, den Kerbbereich auf den Telefonen auszublenden, in den Einstellungen, Anzeige und Kerbanzeige verfügbar gemacht. Sie können den Kerbbereich mit der hier angegebenen Option ausblenden. Das Team hat außerdem das GMS-Paket aktualisiert, die allgemeine Stabilität verbessert und der neuesten Version 2019.11 Android-Sicherheit hinzugefügt.

Benutzer, die in Indien leben und ein OnePlus 6T- oder 6-Telefon besitzen, können sich anmelden, um exklusive Angebote und Mehrwertfunktionen zu erhalten. Für alle anderen bringt das Update eine bessere Sicherheit und auch eine Möglichkeit, die Kerbe versteckt zu halten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×