OnePlus 8 Pro-Renderer mit durchgesickerten Spezifikationen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

OnePlus 8 Pro-Renderer mit durchgesickerten Spezifikationen

Mit jedem OnePlus-Smartphone sind die Markterwartungen an diese chinesische Marke gestiegen. Die nächste vom Unternehmen erwartete Version ist OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. Obwohl die genauen Startdaten nicht klar sind, besteht das allgemeine Gefühl darin, dass das Unternehmen warten könnte, bis der MWC 2020 später in diesem Monat vorbei ist. Sie können einen Termin Mitte März für das Unternehmen erwarten, um die offizielle Ankündigung zu machen und die Sendungen zu verfolgen. EIN Das Rendering des OnePlus 8 Pro ist durchgesickert zusammen mit einigen gemunkelten Spezifikationen des Geräts.

Das Rendern selbst gibt nicht viel weg

Obwohl der Render Bilder von der Vorder- und Rückseite des Geräts enthält, können Sie kaum etwas klar am Display erkennen. Die Rückseite zeigt an, dass drei Sensoren vorhanden sind, sodass es sich um eine Dreifachkamera auf der Rückseite handelt. Auch der Flugzeitsensor (ToF) darf nicht fehlen.

Es ist die Liste der angeblichen Spezifikationen, die daneben erscheint, die einige Details enthält. Demnach wird der Prozessor der Qualcomm Snapdragon 865 SoC sein. Der Arbeitsspeicher wird voraussichtlich 8 GB betragen, und der interne Speicher wird in zwei Varianten mit 128 GB und 256 GB verfügbar sein. Die Bildschirmgröße beträgt 6.5 Zoll. Es heißt, es wird ein AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz sein. Die Bestätigung der Aktualisierungsrate erfolgte Mitte Januar direkt von OnePlus-CEO Pete Lau. Die andere Erwartung ist die 4,500mAh und interessanterweise wird es 50W Schnellladeunterstützung haben.

Nun gab es mehrere Gerüchte über die nächsten OnePlus-Smartphones. Demnach werden drei Modelle angeboten: OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und OnePlus 8 Lite. Das Verständnis ist, dass alle drei den gleichen Qualcomm Snapdragon 865 SoC-Prozessor haben werden. OnePlus wird seine interne Benutzeroberfläche OxygenOS hinzufügen, die auf der Android 10-Plattform basiert.

Die Details, die hier nicht angezeigt werden, sind die Kameraspezifikationen. Das Die OnePlus 7-Serie verfügt bereits über einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und Sie können davon ausgehen, dass dies fortgesetzt wird. Wenn dieses neueste Rendering zutrifft, wird auf jeden Fall angezeigt, dass auf der Rückseite kein Fingerabdrucksensor vorhanden ist, der die Anordnung unter dem Display bestätigt. Es wird interessant sein, auch die Kapazität der Frontkamera zu kennen.

Marktquellen gehen davon aus, dass das Unternehmen möglicherweise eine Premium-Variante des OnePlus 8 Pro mit Spezifikationen wie 12 GB oder 16 GB RAM und einigen anderen Top-End-Komponenten / Funktionen auf Lager hat.

Die Preisgestaltung von OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro wird ein weiterer Bereich sein, der genau überwacht wird.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.