Werbung

OnePlus 8 Pro to Sport mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hz

Geschrieben von Bogdana Zujic

OnePlus 8 Pro to Sport mit einer Aktualisierungsrate von 120 Hz

Nach dem Wettbewerb um überlegene Kameraeinstellungen und -funktionen scheint das Rennen darin zu bestehen, eine hohe Bildschirmaktualisierungsrate bereitzustellen. Smartphones begnügten sich über einen längeren Zeitraum mit Bildwiederholfrequenzen von 60 Hz. Die taiwanesische Smartphone-Marke Asus war die erste, die sich von der Masse abwandte und das Asus ROG Phone mit einem Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz auf den Markt brachte. Dies geschah im Jahr 2018, fand aber auf dem Markt wenig Beachtung. Es war der OnePlus 7 Pro mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz das wurde in seinen Anzeigen für das Mobilteil hervorgehoben. Dies hat eine Art Trend in der Branche ausgelöst, da fast jedes neue Smartphone mit dieser Funktion auf den Markt gebracht wird.

Einfacher Tweet über die Möglichkeit von 120 Hz im OnePlus 8 Pro

Der zur Diskussion stehende Tweet wurde auf einem Twitter-Handle @Samsung_News_ angezeigt. Die Person behauptet, in seinem Twitter-Profil ein Industrie-Leaker zu sein. Diese kryptische Meldung „Be a Pro“ gefolgt von der fett gedruckten 120 wird jedoch so interpretiert, dass der OnePlus 8 Pro eine Bildschirmaktualisierungsrate von 120 Hz aufweist. Max J. hat gesagt, sein Tweet habe nichts mit dem Samsung Galaxy S11 zu tun. An anderer Stelle gab es Gerüchte, dass das Samsung Galaxy S11 mit einer Bildschirmaktualisierungsrate von 90 Hz und etwa 120 Hz veröffentlicht wird. Es gibt keine Bestätigungen zu diesen Gerüchten.

Andere Spezifikationen des OnePlus 8 Pro sind früher durchgesickert

Es gab zuvor Lecks auf was die Spezifikationen des OnePlus 8 Pro wäre. Es wird erwartet, dass das Telefon ein Display von 6.65 Zoll hat und mit dem neuesten Qualcomm Snapdragon 865 SoC als Prozessor ausgestattet ist. Der RAM wird auf 12 GB und der interne Speicher auf 128 GB geschätzt. Das Betriebssystem wird Android 10 sein. Den Gerüchten zufolge wird es das reguläre OnePlus 8 geben, das ein kleineres 6.55-Zoll-Display haben wird, während der Rest der technischen Daten möglicherweise mit der Pro-Version identisch bleibt. Beide Modelle werden voraussichtlich 5G-fähig sein.

Abgesehen von der Bildwiederholfrequenz liegt der Fokus auf dem Setup der Rückfahrkamera. Dies ist wahrscheinlich ein Quad-Kamera-Setup. Die Spekulationen über die Auflösung des primären Schützen im Rudel sind weit verbreitet. Nach dem Einbau einer 48-Megapixel-Kamera in die aktuellen Flaggschiffe kann die Wahrscheinlichkeit eines 64-Megapixel- oder sogar eines 108-Megapixel-Sensors nicht ausgeschlossen werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×