Werbung

Oppo VP Shen Yiren bestätigt, dass Oppo Find X2 keine In-Display-Kamera verwendet

Geschrieben von Bogdana Zujic

Oppo VP Shen Yiren bestätigt, dass Oppo Find X2 keine In-Display-Kamera verwendet

Ein In-Display-Fingerabdruckscanner ist bereits implementiert, und der nächste große Schritt besteht darin, eine In-Display-Kamera zu haben, die hinter dem Touchscreen platziert wird, um Kerben und Lochkameras zu entfernen. Dem Oppo Find X2 wurde früher nachgesagt, dass er diese Technologie viel früher als seine Konkurrenten einführen soll, aber der Vizepräsident des Unternehmens, ShenYiren, hat bestätigt, dass sie immer noch nicht in der Lage sind, sie auf ihre Mainstream-Telefone zu bringen.

Das Gerüchte waren so stark und durch frühere Ankündigungenkönnen wir bequem ableiten, dass chinesische Marken wie Oppo und Vivo großen Namen wie Samsung oder LG oft voraus sind. Der Hersteller hat beschlossen, sich von der Konkurrenz abzuheben, um eine bessere Qualität und Haltbarkeit zu gewährleisten, bevor diese innovative Technologie in seinen Flaggschiffmodellen implementiert wird.

Außerdem sind die Erwartungen an den Oppo Find X2 himmelhoch, da er vom Flaggschiff-Prozessor der neuen Generation, dem Qualcomm Snapdragon 865-Chipsatz, angetrieben wird. Das Telefon ist sofort mit 5G-Netzwerken kompatibel, da der Prozessor mit einem X55 5G-Modem ausgestattet ist, das 6 GHz in Kombination mit mmWave 5G verarbeiten kann, um ein zuverlässiges Signal zu liefern.

Oppo Find X2 5G

In einem früheren Interview bestätigte Oppos Vizepräsident ShenYiren, dass sie sich darauf freuen, den Oppo Find X2 im ersten Quartal 2020 auf den Mainstream-Markt zu bringen. Nur noch drei Monate bis zum Ende dieses Zeitraums ist dies offensichtlich Das Warten wird nicht lange dauern, bis das Telefon bei einem großen Ereignis offiziell gestartet wird.

Die tatsächlichen Hardwarespezifikationen des Oppo-Telefons bleiben ein Rätsel, aber der Snapdragon-Prozessor ist ein klarer Hinweis darauf, dass dies ein Flaggschiff mit Premium-Preisen sein wird. Die Marke wird sich definitiv auf ein viel besseres Display, mehr RAM und mehr Speicherplatz konzentrieren.

Das SuperVOOC-Schnellladelösung, exklusiv für Oppo wird voraussichtlich auch umgesetzt. Das 65-W-Ladegerät funktioniert mit seiner 2.0-Version, die schneller ist und Ihnen viel Zeit beim Aufladen Ihres Smartphones sparen sollte. Die Größe des Akkus und die Optimierung des Betriebssystems Android 10 bestimmen, wie lange der neue Find X2 halten kann, bevor er aufgeladen werden muss. Wir können weitere Updates in Form von Gerüchten erwarten, wenn wir uns dem Starttermin nähern, oder möglicherweise wird eine offizielle Ankündigung viel früher als erwartet erfolgen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×