Werbung

Hat Oyster gerade eine Seite aus HBOs 'Silicon Valley' herausgenommen?

Geschrieben von Saad

Hat Oyster gerade eine Seite aus HBOs 'Silicon Valley' herausgenommen?

Nein, das ist keine Fan-Theorie - und nein, ich trage keinen Alufolienhut.

Ich war überrascht, als ich auf die Ähnlichkeit stieß. Auster  macht das, was Richard Hendricks, der Protagonist der Erfolgsserie Silicon Valley, in der Premiere der 4. Staffel vorstellt.

Der schüchterne, zurückgezogen lebende Programmierer stottert das Wort „neues Internet“, als sein Chef einen Vorschlag macht, mit unbegrenzten Ressourcen etwas Neues zu machen. Er erklärt weiter, dass Mobiltelefone heutzutage über eine enorme Rechenleistung verfügen, die nicht genutzt wird, und dass die Stromversorgung durch den Anschluss der Telefone in einem großen dezentralen Netzwerk genutzt werden kann.

Das Internet ist heute voll von dezentralen Netzwerken. Mit den P2P-Systemen können zwei oder mehr Benutzer eine direkte Verbindung herstellen, ohne dass Routing von Drittanbietern oder Regierungsinstitutionen Sie überwachen oder regulieren. Ein weiterer Vorteil des Netzwerks ist, dass Sie es nicht stören können. Wenn jemand versuchen würde, einen Knoten oder Punkt zu stoppen, wird die Verbindung einfach durch andere Knoten geleitet, bis sie den beabsichtigten Empfänger erreicht.

Ein weiteres Merkmal ist, dass die Daten aufgeschlüsselt werden und mehrere Kopien auf verschiedenen Systemen gespeichert werden. Dies ermöglicht Datenintegrität. Selbst wenn die Daten von einem Punkt aus beschädigt oder gelöscht werden, ist dies nur ein kleiner Teil, und es werden mehrere Kopien an anderer Stelle gespeichert.

Lassen Sie sich jetzt von mir durch die Oyster-Plattform führen. Auf den ersten Blick scheint die Organisation eine Idee zu haben, die die Notwendigkeit aufdringlicher und nerviger Anzeigen auf Websites beseitigt. Dies ist wahr, aber nur in dem Maße, in dem Websitebesitzer mit ihrem Vorschlag keine Anzeigen schalten müssen, um die Finanzen des Hostings von Websites zu unterstützen.

Was Oyster vorschlägt, ist, dass Websitebesitzer anstelle von Anzeigen eine einzelne Codezeile in ihre Seiten einbetten. Wenn ein Benutzer auf die Website zugreift, wird er aufgefordert, bis zum Surfen und Verwenden der Website einen kleinen Teil seiner CPU- und GPU-Leistung für Laptops oder PCs (oder sogar mobile Geräte) zum Speichern von Daten zu verwenden. Die hier diskutierten Daten sind ein kleiner Teil größerer Daten, verschlüsselt, dezentralisiert und im Browser sicher aufbewahrt.

Websitebesitzer verdienen Geld, indem sie von Dateneigentümern bezahlt werden. Keine aufdringlichen Anzeigen mehr über Gaming-Websites oder Ihre Männlichkeit (hehe).

Verstehst du, was ich meine? Auster ist die neues Internet Richard sprach darüber. Speichern von Daten unter Verwendung der freien Rechenleistung, die geräteübergreifend verfügbar ist, auf dezentrale Weise.

Was denken Sie? Bin ich richtig darin, die Ähnlichkeit zu finden? Kommentare sind willkommen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×