Werbung

Pixel 3a und 3a XL-Telefone haben die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse, die Google zuvor über Bord geworfen hat

Geschrieben von Bogdana Zujic

Pixel 3a und 3a XL-Telefone haben die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse, die Google zuvor über Bord geworfen hat

Google ist eine große Marke, ein Unternehmen, das die Welt verändern kann, genau wie Facebook, Microsoft und Apple! Wenn sie sich entscheiden, die lange verlorene Kopfhörerbuchse auf ihr neues Smartphone zu bringen, würde es nicht schaden anzunehmen, dass 3.5 mm eines der wichtigsten Merkmale eines Smartphones sind und die kommenden Google Pixel 3a- und 3a XL-Telefone mit einem ausgestattet sein werden Kopfhöreranschluss.

Der Trend war ziemlich gemischt, da Apple die Buchse ohne ersichtlichen Grund entfernte und jedes andere Unternehmen, einschließlich Google, mit seinen Pixel-Geräten folgte. Alle Einstiegs-Smartphones hatten es jedoch weiterhin, während Samsung mutig genug war, es bis zum Samsung Galaxy S10 Serie.

Die Leute haben sich ständig darüber beschwert, dass Unternehmen zu gierig wurden und ihnen nicht einmal erlaubten, eine einfache Audio-Buchse zu verwenden, sondern sie zwangen, ihre teuren Bluetooth-Headsets zu kaufen. Es ist vielleicht nicht die beste Behauptung, aber es hat einen Grund dafür, weil die einzige Möglichkeit, auf diesen Telefonen Anrufe zu tätigen oder Audio zu hören, über BT-Kopfhörer oder -Kopfhörer erfolgen kann. Apple stellte auch die AirPods vor, die für diejenigen, die nicht an Apple-Produkte gewöhnt sind, recht teuer sind, und versuchte, eine neue Ära einzuleiten.

Pixel 3a XL 3.5 mm Kopfhöreranschluss

Google hat plötzlich den Kurs geändert, da es nun offen die 3.5-mm-Audiobuchse der alten Schule mit dem neuesten Google Pixel 3a übernommen hat. Das Unternehmen sagt, dass sie es nicht wasserdicht machen konnten, aber es ist für die meisten Menschen, die mit ihren Smartphones vorsichtig sind, kaum von Bedeutung. Samsung hat es bereits beibehalten und große Player wie Xiaomi haben es weiterhin auf allen ihren Smartphones.

Wird Apple bald gezwungen sein, die Kopfhörerbuchse zurückzubringen, wenn man bedenkt, wie dick und sperrig das iPhone XR ist? Außerdem waren sie sogar gezwungen, den Preis des XR erheblich zu senken, und sogar Google musste sich eine Premium-Mittelklasse von 400 US-Dollar einfallen lassen, um mit sinkenden Umsätzen fertig zu werden.

Die Stimme von Menschen ist zu hören, wie sie mehrfach mit ihren Geldbörsen bewiesen haben und Unternehmen wie Huawei, Xiaomi beim Schieben nach vorne gebracht haben Apfel und Google nach hinten. Der einzige Weg ist, sie glücklich zu machen und sie zu überzeugen, neue Telefone zu kaufen, wie es Pixel 3a getan hat, und wir hoffen, dass andere Unternehmen diesem Beispiel folgen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung