Werbung

Pixel 4 und Pixel 4 XL Smartphones gestartet, Anzeige erhält A + Bewertung für Pixel 4XL

Geschrieben von Bogdana Zujic

Pixel 4 und Pixel 4 XL Smartphones gestartet, Anzeige erhält A + Bewertung für Pixel 4XL

Nach monatelangen Gerüchten und Lecks in Bezug auf Pixel 4 und Pixel 4 XL hat Google endlich seine neuen Geräte der Flaggschiff-Serie auf 15 veröffentlichtth Oktober. Die Handys wurden im Rahmen der Veranstaltung "Made By Google" veröffentlicht, bei der auch andere Google-Produkte wie Pixel Buds 2, Pixelbook Go, Nest Mini, Nest Wi-Fi und mehr vorgestellt wurden. DisplayMate bewertete das Display des Pixel 4 XL mit A +.

Unterscheidungsmerkmale für Pixel 4 und Pixel 4 XL

Anzeige mit hoher Aktualisierungsrate

Die Pixel 4 und Pixel 4 XL-Geräte verfügen über eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz Anzeige für reibungslose UI-Elemente und Videowiedergabe, wie wir sie bei Geräten wie OnePlus 7 Pro gesehen haben. Die Funktion für höhere Bildwiederholfrequenz kann durch Auswahl des Modus "Glatte Anzeige" in den Einstellungen aktiviert werden.

Ein 90-Hz-Display reduziert die Touch-Latenz und das Flimmern des Bildschirms. Dies führt zu einer verringerten Augenbelastung und visuellen Ermüdung, die durch Bildschirmflackern bei Geräten mit niedriger Bildwiederholfrequenz verursacht wird.

Bewegungssinn und Gesichtsentsperrung

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal der Pixel 4-Reihe ist die Hinzufügung von Bewegungssensoren in den Smartphones, mit denen die Benutzer das Gerät mit Luftgesten steuern und das Mobilteil mit ihrem Gesicht entsperren können. Die Motion Sense-Technologie, die früher als Project Soli bekannt war, befindet sich seit einiger Zeit in der Entwicklung und wurde von Google schließlich auf einem Smartphone implementiert.

Mit dem Soli-Motion-Sensing-Chip können Benutzer alle möglichen Dinge tun, z. B. die Lautstärke ändern, den nächsten Titel abspielen und vieles mehr durch Luftgesten. Laut Google wird auch die schnellste sichere Gesichtsentsperrung auf einem Smartphone implementiert.

Google Pixel 4 rendern

Das Pixel 4 XL-Display erhält vom Display Mate die Bewertung A +

DisplayMate, ein führender Display-Evaluator in der Branche, bewertete das OLED-Display auf dem Pixel 4 XL und veröffentlichte a detaillierten Bericht. Der Bericht enthält viele Kriterien wie Betrachtungswinkel, Kontrast, Farbgenauigkeit, Spitzenhelligkeit und mehr. Das OLED-Display des Pixel 4 XL schnitt bei allen durchgeführten Tests besser ab als die meisten Smartphone-Displays. Infolgedessen gab der Bericht dem Display des Pixel 4 XL die höchste Note A +. Das Display des Pixel 4 XL hat auch 9DisplayMate-Rekorde gebrochen oder angeglichen, einige davon in Bereichen mit absoluter Farbgenauigkeit, Kontrastverhältnis und anderen.

Pixel 4 und Pixel 4 XL Technische Daten und Preise

Die Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL sind Angetrieben von Snapdragon 855 Prozessoren und 6 GBRAM. Die Vorder- und Rückseite der Geräte besteht aus Gorilla-Glas, wodurch das kabellose Laden der Geräte ermöglicht wird. Beide Größenvarianten sind außerdem staub- und wasserdicht nach IP68.

Das primäre Kameramodul besteht jetzt aus zwei Schützen anstelle von einem. Der Schlüsselsensor ist unverändert gegenüber Pixel 3, einer 12-Megapixel-Kamera mit einem af / 1.7-Weitwinkelobjektiv. Die sekundäre Kamera ist ein 16-Megapixel-Teleobjektiv, das einen bis zu zweifachen optischen Zoom bieten kann.

Pixel 4 und Pixel 4 XL unterscheiden sich nur in der Bildschirmgröße, wobei erstere ein 5.7-Zoll-Display und letztere ein 6.3-Zoll-Display verwenden. Die Preise beginnen bei 799 US-Dollar für das Pixel 4 und 899 US-Dollar für das Pixel 4 XL.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung