Möglichkeit des iPhone ohne Home-Taste, wird möglicherweise Realität

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Design des iPhones ist unglaublich, wenn alle physischen Tasten eines Mobiltelefons zu diesem Zeitpunkt hervorstehende Tasten haben. Apple wählt eine konkave Taste für das iPhone und es funktioniert!. Sie haben das Knopfdesign ergonomischer gemacht und nicht leicht unter Druck gesetzt, wenn es in unsere Tasche gesteckt wird. Die Home-Taste wurde zu einem Symbol für das iPhone. Es sollte kein anderes Smartphone geben, das eine solche Figur hat. Weißt du warum? Weil es von Apple patentiert wurde.

Möglichkeit des iPhone ohne Home-Taste, wird möglicherweise Realität

Die Home-Taste ist eine der besten UI-Erfindungen im Jahr 2007, als sie zum ersten Mal eingeführt wurde. Eine Home-Schaltfläche hat eine Hauptidee, die Sie zum Startbildschirm führt. Und genau das brauchen Sie eigentlich. Alle anderen Navigationen werden vollständig auf Anwendung angewendet und das ist brillant. Das iPhone ist das einzige Smartphone, das die vollständige Navigation in der Anwendung ohne zusätzliche Hardwaretaste übernimmt, während Android oder Windows Phone über 3 Hardwaretavigationstasten / kapazitiv oder virtuell verfügen.

Möglichkeit des iPhone ohne Home-Taste, wird möglicherweise Realität

Zu der Zeit hat die Home-Taste nicht nur eine Taste, die Sie zum Startbildschirm bringt, sondern auch als Multitasking-Zugriff (Doppelklick), um die Eingabehilfenfunktion zu aktivieren / deaktivieren, Siri anzurufen (gedrückt halten) und jetzt wurde sie in den Fingerabdruck integriert Scanner-Touch-ID. Was für eine geniale Entwicklung, bei der ein traditionelles Home-Button-Erbe beibehalten werden kann, aber mit viel besseren Funktionen. Seitdem die Touch-ID für die Home-Taste übernommen wurde, erstellt Apple auf der Home-Taste kein quadratisches, abgerundetes Zeichen mehr, das ein Symbol eines iOS-Geräts ist. Ist es an der Zeit, dass Apple ein neues Markensymbol für sein iOS-Gerät erstellt? Wie Sie wissen, wird Apple mit dem neuen Durchbruch mutiger. Die nächste Frage lautet: Hat Apple es gewagt, die Home-Taste auf dem iPhone zu entfernen? Und mit Display vereinheitlichen? Möglichkeit des iPhone ohne Home-Taste, kann eine Realität sein.

Ein neuer Bericht der variabel zuverlässigen DigiTimes behauptet, dass Apple bereits an der Technologie arbeitet

"Laut Quellen in Taiwans IC-Design-Branche entwickelt Apple intern TDDI-Single-Chip-Lösungen (Touch and Display Driver Integration) für seine iPhones.

Die TDDI-Single-Chip-Lösungen werden laut Quellen auch mit integrierten Fingerabdrucksensoren ausgestattet sein. Das integrierte Design würde in zukünftige iPhone-Designs passen - Modelle mit ultradünnen und ultra-schmalen Displays und einem Design mit ganzer Ebene, bei dem die Home-Taste entfällt."

Wenn es stimmt, dass Apple ein Display mit dieser Funktion entwickelt, sind dies große Schritte, und die Entscheidung wird das Gesicht des iPhone für immer verändern, auch für das iPad. Es sieht so aus, als ob die Technologie, die dazu geführt hat, es möglich gemacht hat, mit der Produktion zu beginnen. Apple verfügt über eine Force-Touch-Technologie, die Teil dieses Schritts sein kann. Scheint, dass wir es nach 2016 sehen können, wobei Apple die nächste iPhone-Serie nach iPhone 6 veröffentlichen wird. IPhone 6s vielleicht? und danach (iPhone 7?), wer weiß?

Was ist der Vorteil dieser Technologie? Das iPhone wird schlanker, zuverlässiger und die Benutzeroberfläche wird breiter entwickelt, ohne dass die Home-Taste funktioniert, die vollständig auf dem Bildschirm angezeigt wird.

siehe auch: Mit dem iPhone 6 über das Zubehör der DxO ONE-Kamera wurde ein RAW-Foto wie ein Profi aufgenommen