Praktische Tipps zur Verwendung von Google Earth

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Praktische Tipps zur Verwendung von Google Earth

Vor einigen Tagen haben wir darüber gesprochen, wie Sie die Welt virtuell von Ihrer Couch aus durch das aktualisierte Google Earth und Street View bereisen können. Aber wenn Sie ein Neuling sind und mit diesen Anwendungen nicht vertraut sind, wie genau können Sie sie verwenden, um das zu finden, wonach Sie suchen?

Die Verwendung von Google Earth und Street View kann zunächst einschüchternd sein, macht jedoch Spaß und macht Spaß, sobald Sie sie beherrschen. Wir haben diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Was du sehen wirst

Google Earth war früher ein Desktop-Programm, dh Sie mussten es herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Google hat es kürzlich überarbeitet, sodass Sie jetzt über Ihren Webbrowser auf das Programm zugreifen können. Die Webanwendung funktioniert jedoch nur in Google Chrome. Sie müssen daher den Browser herunterladen, bevor Sie etwas tun können.

Sobald Sie Chrome haben, öffnen Sie es und gehen Sie zu google.com/earth. Wenn Sie auf der Website sind, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können sich selbst umsehen oder eine von Google kuratierte virtuelle Reise unternehmen. (Stellen Sie sich vor, Sie wählen zwischen unabhängigen Reisen und Pauschalreisen.)

Wenn Sie ein bestimmtes Ziel vor Augen haben, sollten Sie die erste Option auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Google Earth starten", um auf die Hauptoberfläche zuzugreifen. Wenn Sie die Website zum ersten Mal besuchen, erhalten Sie eine Einführung in Google Earth, die kurze Beschreibungen der Suchfunktion der Website, der Wissenskarten, der 3D-Ansicht, der Voyager-Abenteuer und des "Ich fühle mich glücklich" enthält. Möglichkeit. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Überspringen", wenn Sie all dies bereits kennen oder einfach nur zur Sache kommen möchten.

Nachdem Sie die Einführung angesehen oder auf "Überspringen" geklickt haben, gelangen Sie zur Hauptoberfläche. Auf der linken Seite des Bildschirms wird das Hauptmenü angezeigt, das die Schaltflächen für die Suche, Voyager und "Ich fühle mich glücklich" sowie Schaltflächen zum Teilen und Speichern Ihrer Lieblingsorte enthält. Auf der rechten Seite des Bildschirms werden dagegen eine Reihe von Optionen für Street View, 3D, Vergrößern, Verkleinern und andere Dinge angezeigt.

Navigationsgrundlagen und Verknüpfungen

Die Einstellungen und Optionen für das neue Google Earth sind sehr intuitiv. Unabhängig davon, ob Sie Google Earth vor der Veröffentlichung des letzten Updates verwendet haben oder nicht, können Sie sich problemlos in der neuen Webanwendung zurechtfinden. Mit den folgenden Tricks können Sie einfach zu den gewünschten Orten navigieren:

  • Klicken und ziehen Sie auf dem Bildschirm, um sich von links nach rechts auf und ab zu bewegen.
  • Machen Sie einen doppelten Linksklick zum Vergrößern und einen doppelten Rechtsklick zum Verkleinern. Wenn Sie mit dem Mausrad nach oben und unten scrollen, können Sie auch den Bildschirm vergrößern bzw. verkleinern.
  • Nutzen Sie Tastaturkürzel. Sie können beispielsweise die Leertaste drücken, um die Drehung der Erde zu stoppen, O drücken, um zwischen 2D- und 3D-Ansichten zu wechseln, und N drücken, um die Nordansicht des Bereichs anzuzeigen. Durch Drücken der Schrägstrich-Taste („/“) wird die Suchleiste geöffnet, sodass Sie nicht so viele Tasten drücken müssen, um eine Suche durchzuführen.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken und ziehen Sie auf den Bildschirm, um die Neigung des Bildschirms zu ändern. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken und ziehen Sie, um den Betrachtungswinkel zu ändern. Diese sind sehr hilfreich, wenn Sie von Nord nach Süd fahren und eine Nord-Süd-Ansicht benötigen oder einfach nur sehen möchten, wie ein Ort aus einem anderen Blickwinkel aussieht. Keine Panik, wenn Sie einen Fehler machen. Sie können einfach auf die Kompassschaltfläche unten rechts auf dem Bildschirm klicken, um die ursprüngliche Neigungsstufe und den ursprünglichen Betrachtungswinkel wiederherzustellen.

Verwenden Sie diese Tipps, um Google Earth optimal zu nutzen und einen Blick auf unseren vorherigen Beitrag zu werfen Google Earth und Street View.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.