Vor- und Nachteile des iPhone X.

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das revolutionäre iPhone X gehört zu den Top-Releases des Jahres. Es ist erst drei Monate her, seit das Telefon veröffentlicht wurde, und die Nachfrage ist immer noch dieselbe. Das iPhone X kommt mit iOS 11 sofort einsatzbereit und wird von Apples A11-Bionikprozessor angetrieben. Es gibt noch einige weitere Funktionen, mit denen Benutzer angeben können, aber lohnt es sich tatsächlich, sie zu kaufen? Lassen Sie uns einen Blick auf einige Vor- und Nachteile des iPhone X werfen, damit Sie leicht entscheiden können, ob Sie es kaufen oder nicht.

Lesen Sie auch- So verwenden Sie die Gesichtserkennung auf dem iPhone X, um Einkäufe zu tätigen

Vor- und Nachteile des iPhone X.

Vorteile des iPhone X.

Das Apple-Flaggschiff ist natürlich ein Smartphone der Zukunft und verfügt über einige außergewöhnliche Funktionen. Hier sind einige Gründe, warum Sie ein iPhone X kaufen sollten.

Gesichtsausweis -

Vor- und Nachteile des iPhone X.

Dies ist das erste Mal, dass Apple es ist Hinzufügen der Gesichts-ID zu seinen Sicherheitsmerkmalen. Die TrueDepth-Kamera wird vom Gerät verwendet, um Ihr Gesicht zu erkennen und Ihr Telefon zu entsperren. Sie müssen nur Ihr Telefon an Ihr Gesicht halten und zum Entsperren über den Bildschirm wischen. Sie können Face ID auch verwenden, um Zahlungen für Apps und Einkäufe in physischen Geschäften zu authentifizieren. Diese biometrische Funktion funktioniert auch bei extremen Lichtverhältnissen. Egal, ob es draußen dunkel oder zu hell ist, Sie können Ihr iPhone X problemlos entsperren. Die Gesichtserkennung erhält einen zusätzlichen Punkt, um besser zu funktionieren als der Fingerabdruckscanner. Wenn Ihre Finger nass oder verschwitzt sind, funktioniert der Fingerabdruckscanner nicht, aber Sie müssen sich bei der Verwendung von Face ID keine Sorgen machen.

Zweifachkamera -

Die Doppelkamera auf dem iPhone X ist eine wunderbare Ergänzung zu diesem Flaggschiff. Die Sensoren sind schnell und bieten naturgetreue Farben. Die Textur ist ausgezeichnet und die Schatten sind detaillierter. Mit dem Teleobjektiv erhalten Sie auch eine optische Bildstabilisierung, sodass Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen Bilder und Videos in hervorragender Qualität erhalten. Darüber hinaus wirken die Porträts natürlicher und die gezoomten Bilder behalten den gleichen Charme wie die normalen Bilder.

OLED-Display -

Die Farben des 5.8-Zoll-Super-Retina-Displays sind sehr realistisch. Das OLED-Panel des iPhone X bietet nicht nur größere Betrachtungswinkel, sondern auch ein helles Panel. Das iPhone X OLED-Display unterstützt auch HDR-Inhalte.

Animoji -

Die Animoji-Funktion verwendet die TrueDept-Kamera und ermöglicht es Ihnen, Ihr Gesicht in verschiedene Charaktere zu ändern, darunter Alien, Affe, Panda, Einhorn und viele mehr. Ein Animoji ahmt alle Ihre Ausdrücke nach und Sie können sie auch mit Ihrer Stimme aufzeichnen und über Nachrichten senden. Sie können diese Clips sogar an einen Android-Benutzer senden.

Erweiterte Realität -

Die Technologie von AR ähnelt VR, bei der Menschen Headsets verwenden, um eine neue digitale Welt zu erleben. Das iPhone X unterstützt AR und wurde für AR kalibriert. Dies ist auch hilfreich beim Überlagern digitaler Grafiken in der tatsächlichen Welt. Der A11-Chip wurde entwickelt, um die Leistung von AP-Apps zu verbessern. Der Chip bietet 25% bessere Leistung durch seine zwei Hochleistungskerne und 70% schnellere Leistung durch seine vier Hochleistungskerne. Benutzer können mit ihrem iPhone X und seiner Kamera digitale Bilder sehen, die der realen Welt überlagert sind. Das iPhone X verfügt über neue Beschleunigungsmesser und Gyroskope, mit denen das digitale Bild realistischer als bisher auf der physischen Welt positioniert werden kann. Kurz gesagt, AR ist nicht nur im iPhone X aufregender, sondern auch viel besser und schneller. Es ist einer der coolsten Profis des iPhone X.

Portraitmodus -

Mit der TrueDepth-Frontkamera des iPhone X können Sie denselben schönen Bokeh-Effekt auf Hintergründen aufnehmen, während Sie ein Porträt aufnehmen, wie Sie es mit zwei Rückfahrkameras erhalten. Unabhängig davon, ob Sie für diese Aufnahme die vordere oder die hintere Kamera verwenden, können Sie vor und nach dem Klicken auf ein Bild Porträtbeleuchtungseffekte anwenden. Es gibt verschiedene Arten von Lichtoptionen, aus denen Sie auswählen können, z. B. Contour Light, Studio Light usw. Dies ist eine brillante Funktion für das iPhone X - die Selfie-Liebhaber werden sich sofort in sie verlieben.

Nachteile des iPhone X.

Obwohl das Telefon ein ausgezeichnetes Mobilteil ist, gibt es einige Nachteile.

Preis -

Einer der größten Nachteile von iPhone X ist, dass es sehr teuer ist. Mit einem Preis von 999 US-Dollar ist es eines der teuersten Smartphones dieses Jahres. Wenn die Rate des iPhone X nach Angaben des Netzbetreibers aufgeschlüsselt ist, ist dies eine ziemlich kostspielige Angelegenheit.

iPhone 8 Plus ist eine bessere Wahl -

Das iPhone 8 kostet 200 US-Dollar weniger als das iPhone X und verfügt über denselben A11 Bionic-Prozessor, kabelloses Laden und dieselben zwei Kameras wie das iPhone X. Die meisten würden es vorziehen, 200 US-Dollar zu sparen und ein iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X zu erwerben.

Home-Taste wurde entfernt -

Vor- und Nachteile des iPhone X.

Für einen typischen iPhone-Benutzer, der es gewohnt ist, die Home-Taste zu verwenden, kann das iPhone X etwas problematisch sein. Sie müssen nach unten wischen, wenn Sie das Kontrollzentrum anzeigen möchten, und nach oben wischen, um zum Startbildschirm zurückzukehren. Die Apps müssen auf andere Weise geschlossen werden und Sie müssen auch einen anderen Prozess verwenden, um das iPhone X auszuschalten.

Schnellladung ist nicht kostenlos -

Als nächstes in der Liste der Nachteile des iPhone X steht, dass die Schnellladefunktion nicht kostenlos ist. Obwohl Apple die Schnellladefunktion im iPhone X hinzugefügt hat, müssen Sie extra bezahlen, um diese Funktion tatsächlich nutzen zu können. Sie müssen zusätzlich 49 US-Dollar ausgeben und das USB-C-Netzteil und 25 US-Dollar für das USB-C-Blitzkabel kaufen. Das macht etwa 75 US-Dollar mehr, nur um die Schnellladefunktion zu nutzen. Wir fragen uns, warum Apple die Funktion in iPhone X hinzugefügt hat, wenn sie nicht wirklich bereit waren, sie ohne zusätzliche Kosten anzubieten, während ihre Konkurrenten den Service kostenlos angeboten haben.

Dies ist die Liste der Vor- und Nachteile des iPhone X. Verwenden Sie die obigen Details, um zu entscheiden, ob Sie ein iPhone X kaufen möchten oder nicht.

Lesen Sie auch- So installieren, aktualisieren und löschen Sie Apps auf dem iPhone X.