Gründe, warum es sich lohnt, die Apple Watch Series 2 zu kaufen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Seit der Veröffentlichung im Jahr 2015 hat die Apple Watch den Smartwatch-Markt dominiert. Obwohl es nicht die erste Smartwatch der Welt ist, konnten ihre Popularität und ihr Umsatz einige davon ersetzen die Luxusuhr Firmen.

Die Benutzer sind anderer Meinung. Einige von ihnen waren begeistert, aber einige beklagten sich über einige Dinge, wie langsame Leistung, sehr kurze Akkulaufzeit (nur ein Tag für den normalen Gebrauch), keine wasserfeste Funktion, um nur einige zu nennen. Wie immer achtete Apple auf das Feedback der Benutzer und beschloss, ihre nächste Apple Watch zu verbessern.

Im September stellte Apple die Apple Watch der zweiten Generation vor Apple Watch Serie 2. Das Gerät bietet einige Vorteile, um Benutzer anzulocken, einschließlich derer, die sich über die Apple Watch First Generation beschwert haben. Dieses Gerät verfügt jetzt über einige Verbesserungen.

Apple Watch Series 2

 

Die Gründe, warum es sich lohnt, die Apple Watch Series 2 zu kaufen

Dual-Core-Prozessor

Apple versucht, das Problem der langsamen Leistung der ersten Generation der Apple Watch zu lösen. Mit Dual-Core-Prozessor und WatchOS 3, das eine bessere Geschwindigkeit als hat Uhr 2Dadurch wird die Serie 2 noch schneller. Warum ist die Leistung einer Smartwatch wichtig? Dies liegt daran, dass Smartwatch in kurzer Zeit für den mobilen Einsatz adressiert ist. Überprüfen Sie beispielsweise die eingehende E-Mail oder Nachricht, kurz nachdem Sie Ihr Auto gesperrt haben. Diese Art von Aktivität erfordert eine schnelle Interaktion. Ich denke, das erwarten die Leute von einer Smartwatch.

Smartwatch mit langsamer Leistung ist nutzlos. Darüber hinaus kann es sogar Ihre Produktivität beeinträchtigen. Einer der Vorteile dieses Geräts besteht darin, Nachrichten schnell zu lesen oder zu beantworten, damit Sie das iPhone nicht aus der Tasche ziehen müssen. Stellen Sie sich vor, Ihre Smartwatch hat eine langsame Leistung oder reagiert langsam. Vielleicht denken Sie, es ist besser, das iPhone aus der Tasche zu nehmen, als darauf zu warten, dass das Gerät antwortet. In diesem Fall ist eine Smartwatch nutzlos.

Obwohl wir nicht die reale Leistung der Apple Watch Series 2 erhalten haben, sagte Apple, dass ein neuer Dual-Core-Prozessor und eine leistungsstärkere GPU eine schnellere App-Leistung und flüssigere Animationen ermöglichen.

 

 

Eine hellere Anzeige

Die Apple Watch ist das Gerät, mit dem Sie sich nicht nur für Aktivitäten in Innenräumen, sondern auch im Freien unter Sonnenlicht verlassen können. Für diesen Bedarf stellt Apple die Apple Watch Series 2 zur Verfügung OLED-Display welche 2 mal heller von der vorherigen Generation. Apple ist überzeugt, dass die Serie 2 auch unter Sonnenlicht gut lesbar sein wird.

 

Wasserdicht und schwimmsicher

Dies ist die beste Funktion auf Apple Watch Series 2. Wer Wassersportarten wie Schwimmen oder Surfen liebt, wird es zu schätzen wissen. Apple sagte, dass die Serie 2 50 Meter unter Wasser getaucht werden kann. Sie können sogar damit tauchen. Es gibt auch eine Besonderheit für Schwimmaktivitäten. Apple hat eine großartige Formel getestet und gefunden, um zu zählen, wie viele Kalorien Sie beim Schwimmen verbrennen.

Apple Watch Series 2

 

Built-in GPS

Mit dieser Funktion können wir die Entfernung, Geschwindigkeit und das Tempo während des Gehens genau aufzeichnen. Laufen oder Radfahren im Freien auf der Apple Watch. Früher hat Apple Watch das GPS auf dem iPhone für diesen Zweck verwendet, aber es ist nicht so gut, als ob Sie es direkt auf der Apple Watch verwenden würden.

Siehe auch: Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen