Werbung

So entfernen Sie eine einzelne URL oder den Vorschlagseintrag aus der Google Chrome-Adressleiste

Geschrieben von Bogdana Zujic

So entfernen Sie eine einzelne URL oder den Vorschlagseintrag aus der Google Chrome-Adressleiste

Die vereinfachte Benutzeroberfläche ist der Hauptgrund, warum Google Chrome der beliebteste Browser ist. Jede Aktion in Google Chrome, die Ihnen in den Sinn kommt, können Sie problemlos ausführen. Aber es gibt immer etwas Unklares und etwas Komplizierteres. Wenn Sie einen Begriff in die Adressleiste von Google Chrome eingeben, werden Sie feststellen, dass sich der Browser alles merkt. Unklar ist, wie ein einzelner Eintrag aus dieser Suche entfernt werden kann, ohne den gesamten Browserverlauf zu löschen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie einen einzelnen URL- oder Vorschlagseintrag aus der Adressleiste von Google Chrome entfernen.

Sie können auch lesen: 5 Erweiterungen für Google Chrome, die Ihnen das Leben erleichtern

So entfernen Sie eine einzelne URL oder den Vorschlagseintrag aus der Google Chrome-Adressleiste

Sie wissen, dass Sie den Verlauf in Google Chrome einfach löschen können. Drücken Sie einfach die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf und Sie erhalten das Dialogfeld "Browserdaten löschen". Diese Einstellungen löschen jedoch alles.

Sie können Einträge auch einzeln entfernen, indem Sie Strg + H drücken. Dort wird Ihr gesamtes Suchprotokoll nach Zeit sortiert angezeigt (die zuletzt besuchte Website wird oben in der Liste angezeigt). Wählen Sie dann einfach ein Element aus der Liste aus und klicken Sie auf „Ausgewählte Elemente entfernen“.

Aber es ist nicht etwas, das Sie wirklich brauchen. Sie möchten den Eintrag direkt aus der Adressleiste entfernen.

Der Grund dafür ist, dass einige Einträge oder URLs nicht in der Liste der Adressleiste angezeigt werden sollen, da sie Sie davon abhalten können, den richtigen Begriff zu finden, indem sie bereits eingegebene Adressen oder Begriffe mit einer ähnlichen Bedeutung anbieten.

Um dies zu verhindern, können Sie selektiv nur die Elemente entfernen, die Sie nicht sehen möchten.

Klicken Sie in der Suchleiste auf das erste Zeichen des gewünschten Begriffs. Wählen Sie mit den Aufwärts- und Abwärtspfeiltasten die richtige Adresse aus und drücken Sie die Tastenkombination Umschalt + Entf. Der Eintrag wird in der Adressleiste ausgeblendet.

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.bgdesktop.com

Sie können auch lesen: So aktivieren Sie das reibungslose Scrollen in Google Chrome

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung