Werbung

Das Ersetzen der Touch ID Home-Taste auf dem iPhone 6 durch einen nicht autorisierten Techniker endet mit dem Fehler 53

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Ersetzen der Touch ID Home-Taste auf dem iPhone 6 durch einen nicht autorisierten Techniker endet mit dem Fehler 53

Apple warnt davor, dass das Ersetzen der Touch ID-Home-Taste auf dem iPhone 6 durch den nicht autorisierten Techniker ein großes Problem verursacht: Laut dem Bericht von The Guardian können Sie nicht auf das neueste iOS 9 aktualisieren oder wiederherstellen. Der Fehler 53 wird angezeigt, wenn Sie versuchen, ihn über iTunes auf Ihrem Mac / PC zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Dies liegt an der echten Erkennung über die Touch ID-Home-Taste oder das Kabel, die es während des Aktualisierungs- oder Wiederherstellungsprozesses verbindet. Wenn das Teil vom nicht autorisierten Techniker ersetzt wurde, wird der Vorgang gestoppt und die Meldung "Fehler 53" wird angezeigt.

Das Ersetzen der Touch ID Home-Taste auf dem iPhone 6 durch einen nicht autorisierten Techniker endet mit dem Fehler 53

In diesem Fall ist das iPhone 6 ständig mit dem Update- oder Wiederherstellungsfehler konfrontiert. Außerdem können Sie dieses iPhone überhaupt nicht verwenden und es befindet sich im Wiederherstellungsmodus. Zu 'Fehler 53'. iFixit berichtete, dass es viele Benutzer gibt, die mit diesem Problem konfrontiert sind, und dass es für sie keinen Ausweg gibt.

„Die 'Fehler 53'-Seite auf unserer Website hatte mehr als 183,000 Zugriffe, was darauf hindeutet, dass dies ein großes Problem für Apple-Benutzer ist. Das Problem tritt auf, wenn der Reparaturbetrieb die Home-Taste oder das Kabel ändert. Nach dem Software-Upgrade der anrufen Effektprüfungen, um sicherzustellen, dass weiterhin die Originalkomponenten verwendet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wird das Telefon einfach gesperrt. Es gibt keine Warnung und ich kenne keine Möglichkeit, sie wieder zum Leben zu erwecken. “

Apple erklärte dieses Problem ausführlich und schlug den Benutzern vor, sich an den autorisierten Dienstanbieter zu wenden.

„Wir schützen Fingerabdruckdaten mithilfe einer sicheren Enklave, die eindeutig mit dem Touch-ID-Sensor gekoppelt ist. Wenn das iPhone von einem autorisierten Apple-Dienstanbieter oder einem Apple-Einzelhandelsgeschäft wegen Änderungen, die sich auf den Touch-ID-Sensor auswirken, gewartet wird, wird die Kopplung erneut überprüft. Diese Überprüfung stellt sicher, dass das Gerät und die iOS-Funktionen in Bezug auf die Touch-ID sicher bleiben. Ohne diese einzigartige Kopplung könnte ein böswilliger Touch-ID-Sensor ersetzt werden, wodurch Zugriff auf die sichere Enklave gewährt wird. Wenn iOS feststellt, dass das Pairing fehlschlägt, ist die Touch-ID, einschließlich Apple Pay, deaktiviert, damit das Gerät sicher bleibt. Wenn ein iPhone von einem nicht autorisierten Reparaturdienstleister gewartet wird, können fehlerhafte Bildschirme oder andere ungültige Komponenten, die sich auf den Touch-ID-Sensor auswirken, dazu führen, dass die Prüfung fehlschlägt, wenn die Kopplung nicht validiert werden kann. Bei einer nachfolgenden Aktualisierung oder Wiederherstellung führen zusätzliche Sicherheitsüberprüfungen dazu, dass ein Fehler 53 angezeigt wird. Wenn ein Kunde auf einen nicht behebbaren Fehler 53 stößt, empfehlen wir, sich an den Apple-Support zu wenden. “

Wenn Sie vorhaben, Ihr iPhone 6 LCD beim nicht autorisierten Dienstanbieter auszutauschen, stellen Sie sicher, dass die Touch ID-Home-Taste immer noch die ursprüngliche ist.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Das iPhone 5SE wird in der Farbe Pink erhältlich sein

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung