Zurücksetzen des Opera-Browsers

Geschrieben von Bogdana Zujic

Zurücksetzen des Opera-Browsers

Der Opera-Browser ist immer noch einer der am häufigsten verwendeten Browser. Die neuesten Versionen des Opera-Browsers basieren auf der Chromium-Engine und sehen jetzt wie Google Chrome aus. Die Entwickler des Browsers haben jedoch noch einige Änderungen an den Einstellungen von Opera vorgenommen. Es scheint, dass Opera versucht, seine Fans zu verlieren, weil es nicht mehr der funktionsreiche Browser ist. Wenn Sie einen anderen gängigen Webbrowser verwenden, können Sie sehen, dass jeder von ihnen über die Option zum Zurücksetzen verfügt. Opera verfügt jedoch nicht über diese Funktion in den Browsereinstellungen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, sie manuell auszuführen. Mal sehen, wie man den Opera-Browser zurücksetzt.

Sie können auch lesen: So aktivieren Sie Javascript im Opera-Browser

Zurücksetzen des Opera-Browsers

Der Opera-Browser verfügt in den Browsereinstellungen nicht über eine Rücksetzoption. Und dann müssen Sie dies auf alternative Weise tun. Es ist einfach, folgen Sie einfach den Anweisungen unten:

Starten Sie den Opera-Browser.

Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Menü. Im Menü finden Sie unten „Über Opera“.

Im neuen Fenster sehen Sie die aktuelle Opera-Version und andere weniger relevante Optionen für dieses Handbuch.

Die Informationen, die Sie auf dieser Seite benötigen, finden Sie im Abschnitt „Pfad“.

Denken Sie an die Speicherorte von „Profil“ und „Cache“.

Dann müssen Sie diese Pfade auf Ihrem Computer finden.

Schließen Sie den Opera-Browser und wechseln Sie zur Systemfestplatte. In der Regel mit C-Zeichen.

Wechseln Sie auf dem Laufwerk C zu Users <AppData <Local <Opera Software und löschen Sie den Ordner „Opera Stable.

Dann müssen Sie den zweiten Ordner löschen. Gehen Sie zu Benutzer <AppData <Roaming <Opera-Software und löschen Sie den Ordner Opera Stable.

Wenn Sie Opera das nächste Mal starten, werden Sie feststellen, dass alle Einstellungen mit denen beim ersten Ausführen des Browsers übereinstimmen.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.hdwyn.com

Sie können auch lesen: So installieren Sie Google Chrome-Erweiterungen in Opera Browser

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.