So stellen Sie ein gelöschtes Google Mail-Konto wieder her

Geschrieben von Bogdana Zujic

Es besteht kein Zweifel, dass Google Mail der beste E-Mail-Dienst ist, da es jedem Benutzer viele sehr benutzerfreundliche Funktionen bietet. Eine der besten Optionen ist, dass Sie Ihr gelöschtes Konto wiederherstellen können. Google hat noch nicht angegeben, wie viel Zeit Sie haben, bevor Sie Ihr Google Mail-Konto wiederherstellen können. Es wird jedoch empfohlen, so schnell wie möglich zu handeln. Wenn die Meldung angezeigt wird, dass das Konto gelöscht wurde und keine Wiederherstellung möglich ist, wurde Ihr Konto zu lange gelöscht. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie ein gelöschtes Google Mail-Konto wiederherstellen können.

Sie können auch lesen: So überprüfen Sie E-Mails von anderen Konten mit Google Mail

So stellen Sie ein gelöschtes Google Mail-Konto wieder her

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr gelöschtes Konto wiederherstellen können, befolgen Sie einfach die Anweisungen:

Wechseln Sie zunächst zum Google Mail-Anmeldebildschirm.

Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres gelöschten Kontos ein und klicken Sie auf "Weiter". Dann werden Sie sehen, dass Ihre E-Mail nicht erkannt wird. Klicken Sie auf "Benötigen Sie Hilfe?" und fahren Sie mit der nächsten Seite fort.

Klicken Sie im neuen Fenster auf "Ich habe andere Probleme beim Anmelden", geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Weiter".

Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie das letzte Kennwort eingeben müssen, an das Sie sich erinnern. Klicken Sie danach auf "Weiter".

Im nächsten Fenster müssen Sie Ihre Handynummer eingeben, um den Code zu erhalten und mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Nachdem Sie den Code erhalten haben, geben Sie ihn in das Feld ein und klicken Sie auf "Weiter".

Dann müssen Sie Ihr Passwort zurücksetzen. Geben Sie das Neue ein und bestätigen Sie mit "Passwort ändern".

Im neuen Fenster sehen Sie, dass Sie Ihr Passwort erfolgreich geändert haben. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Meine Wiederherstellungsinformationen überprüfen". Danach werden Sie zur Seite "Anmelden & Sicherheit" weitergeleitet, auf der Sie zusätzliche Details Ihres Kontos sehen können.

Am Ende können Sie Ihr Konto wieder verwenden.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.theverge.com

Sie können auch lesen: So archivieren Sie E-Mails in Google Mail