Werbung

Gerüchte über die iPhone-Designs 2020 könnten Sie davon abhalten, dieses Jahr in das Gerät zu investieren

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Gerüchte über die iPhone-Designs 2020 könnten Sie davon abhalten, dieses Jahr in das Gerät zu investieren

Es besteht kein Zweifel daran, dass Apple bei allen iPhone-Modellen, die 2020 auf den Markt kommen werden, drastische Änderungen erwarten wird. Obwohl einige Highlights wie das erste 5G-Telefon Vom Apple-Stall wird erwartet, dass noch weitere Details geteilt werden. Eine wichtige Informationsquelle für die Online-Community ist Ming-Chi Kuo, der oft als Apple-Insider bezeichnet wird. Er hat einige Details veröffentlicht, die die Eckpfeiler für die iPhone-Modelle von 2020 sein werden.

Alle drei Telefone sind 5G-fähig

Apple wird wahrscheinlich die Formel mit drei Modellen beibehalten, die es in den letzten Jahren übernommen hat, und Sie können ein iPhone 12, ein iPhone 12 Max und ein iPhone 12 R erwarten. Es gab früher widersprüchliche Berichte über die 5G-Fähigkeit dieser Modelle. Es wird jetzt klargestellt, dass alle diese drei Geräte in der 5G-Umgebung und nicht nur in den Top 2 verwendet werden können. Einige führen diese Entwicklung darauf zurück, dass Apple das Geschäft mit mobilen Chipsätzen von Intel übernommen hat. Es ist immer noch möglich, dass Apple an seinem früheren Plan festhält, die Qualcomm Snapdragon-Chipsätze für die beiden Top-End-Modelle einzubauen. Ein billigerer Intel-Chipsatz könnte in das iPhone 12 R passen.

2020 iPhones

Zwei vorhergesagte Technologien

Ming-Chi Kuo hat angegeben, dass es innerhalb des 5G-Ökosystems zwei Arten von Konnektivitätstechnologien geben wird. Eine ist die Millimeterwelle oder mmWave und die andere das Sub-6-GHz-Spektrum. Wie Sie wissen, unterscheidet das 5G vom 4G durch die Geschwindigkeit, mit der das Mobiltelefon Daten verarbeiten kann. Die mmWave-Technologie ermöglicht diese aufregende Geschwindigkeit, die der Prozessor erreichen kann. Der einzige Nachteil dieser Technologie ist die Abstandsbeschränkung.

Das Sub-6-GHz-Spektrum erleichtert andererseits die Nutzung der 5G-Konnektivität auch aus großer Entfernung von der Signalquelle. Es bietet nicht die Geschwindigkeit, die Sie erwarten. Die iPhones von 2020 werden Tragen Sie beide Technologien, wenn Sie mit Ming-Chi Kuo unterwegs sind. Experten gehen davon aus, dass die Android-Telefone weitgehend nur mit der Sub-6-GHz-Spektrumstechnologie ausgestattet sind und die Geschwindigkeit für die Abdeckung opfern.

Abgesehen vom Konnektivitätsbereich wird derzeit davon ausgegangen, dass Apple im nächsten Jahr eine gründliche Überarbeitung der Flaggschiff-Telefone mit neuen Anzeigeabmessungen und -typen sowie völlig neuen Kameraeinstellungen usw. vornehmen wird.

Mit diesen Enthüllungen ist es eine strittige Frage, wie viele Leute mutig dorthin gehen und eines der iPhones-Modelle von 2019 kaufen werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×