Werbung

Gerüchten zufolge wird das Samsung Galaxy S11 den Exynos 990 SoC nicht haben

Geschrieben von Bogdana Zujic

Gerüchten zufolge wird das Samsung Galaxy S11 den Exynos 990 SoC nicht haben

Samsung hat kürzlich den Exynos 990-Chipsatz angekündigt, der der Nachfolger des Exynos 980-Chipsatzes von Samsung sein wird. Aufgrund des Zeitpunkts der Veröffentlichung gab es Spekulationen, dass das Exynos 990 für das kommende Galaxy S11-Flaggschiff von Samsung verwendet wird.

Laut einem widersprüchlichen Tweet von Max Weinbach, einem ehemaligen XDA-Autor und renommierten Leaker, wird das Galaxy S11 jedoch nicht mit dem Exynos 990-Chipsatz ausgestattet sein. Er behauptet vielmehr, dass Samsung einen weiteren SoC für sein Flaggschiff-Sortiment veröffentlichen wird, das Exynos 9380 heißt.

Der kommende Samsung Exynos 9380 SoC wird voraussichtlich das Galaxy S11 mit Strom versorgen

Weinbach erfuhr von dem kommenden Exynos 9380-Prozessor, als er die OneUI 2.0-Betadateien für das Galaxy S10 durchging, die ebenfalls kürzlich veröffentlicht wurden. Die Dateien enthielten neben dem Exynos 865 auch Verweise auf den Qualcomm Snapdragon 9380.

Das Leck deutet darauf hin, dass das Exynos 990 in diesem Jahr nicht das Flaggschiff von Samsung sein wird. Der gemunkelte Exynos 9380 wird voraussichtlich in den Aufstellungen S11 und Note 11 verwendet, zusammen mit einigen Modellen, die an einigen Stellen den Snapdragon 865 haben.

Snapdragon 865 ist der Nachfolger des Snapdragon 855 im Galaxy S10 verwendet und Note 10 Aufstellungen in diesem Jahr. Der neue SoC von Qualcomm unterstützt LPDDR5-RAM mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 6,400 Mbit / s und mehr. Der gemunkelte Exynos 9380-Prozessor wird der Nachfolger des Exynos 9280 sein, der in einigen Regionen in den Galaxy S10- und Note 10-Aufstellungen verwendet wurde. Qualcomm-Versionen werden in Nord- und Südamerika sowie in China verkauft. Die im Rest der Welt verkauften Geräte Galaxy S10 und Note 10 verfügen jedoch über einen Exynos-Chipsatz.

 

Was ist mit dem Exynos 990?

Als das Exynos 990 Anfang dieser Woche vorgestellt wurde, verbreiteten sich Gerüchte, dass es in das Galaxy S11 passen wird. Das widersprüchliche Leck von Weinbach deutet jedoch auf etwas anderes hin. Was ist also mit dem Exynos 990? Der Exynos 980 war ein Midrange-Prozessor, daher ist es wahrscheinlich, dass Samsung den Exynos 990 in Midrange-Geräten wie denen der A-Serie einsetzen wird, die 2020 erscheinen wird. Für sein Flaggschiff wird Samsung jedoch die meisten verwenden Verwenden Sie wahrscheinlich den gemunkelten Exynos 9380-Prozessor und Qualcomm Snapdragon 865.

Dies ist eine gute Nachricht, da der Exynos 990-Chipsatz über einen 7-nm-EUV-Prozess sowie 5G-Unterstützung verfügt. Wenn Samsung diesen Prozessor auf seine Geräte der Mittelklasse bringt, bietet er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Informationen zu Funktionen und Veröffentlichungsdatum des Galaxy S11

Abgesehen vom Prozessor ist der Galaxy S11 soll haben 5-facher optischer Zoom, ein großer Bildschirm sowie ein großer Fingerabdrucksensor im Display. Das Gerät wird mit der auf Android 2.1 basierenden One UI 10-Firmware ausgeliefert, deren Entwicklung bereits begonnen hat.

Es gibt keine offiziellen Informationen zum Erscheinungsdatum, aber Gerüchten und Spekulationen zufolge wird das Galaxy S11 um den Februar 2020 veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×