Werbung

Samsung kopiert Huawei, während das Galaxy A9 Star Farbverläufe erhält

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung kopiert Huawei, während das Galaxy A9 Star Farbverläufe erhält

Das Samsung Galaxy A9 Star wurde vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht und wird nun von einem neuen Upgrade seiner Farbe profitieren. Wenn Sie wirklich aufpassen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die gewählte violette Farbverlaufsfarbe der Art und Weise ähnelt, wie Huawei sein Telefondesign stilvoll gestaltet hat. Die violette Verlaufsfarbe wird jedoch außerhalb Chinas kein Tageslicht sehen, da Samsung das Galaxy A9 Star zu einem exklusiven chinesischen Produkt gemacht hat.

Es gibt ein Sprichwort, das davon spricht, dass Schmeichelei durch Nachahmung aufrichtig zum Ausdruck gebracht wird. Es scheint, dass Samsung und Huawei es gut nutzen und das chinesische Unternehmen sich wirklich geschmeichelt fühlen sollte. Das liegt daran, dass Samsung eine neue Farbvariante für das Galaxy A9 Star eingeführt hat und es einige Stimmen gibt, die über die Ähnlichkeit mit einem Huawei-Telefon sprechen.

Samsung und Huawei hatten in der Vergangenheit einige ernsthafte Rechtsstreitigkeiten. Anfang des Jahres, im Januar, gewann Huawei einen Prozess gegen Samsung, obwohl der südkoreanische Riese den Aussagen des chinesischen Gerichts noch nicht nachgekommen war. Dann, im April, entschied ein anderer Richter, diesmal aus San Francisco, dass Samsung bis auf weiteres kein von China verhängtes Produktionsverbot einhalten müsse.

Natürlich hat sich die Angelegenheit dann und dort nicht aufgelöst, und wir erwarten, dass dieser jahrelange Rechtsstreit fortgesetzt wird. Aber lassen Sie uns tief in die Details eintauchen und genau sehen, was die letzte Klage verursacht hat, denn sie spricht von den großen Spielen, die über unseren Köpfen gespielt werden.

Huawei hat eine Patentverletzungsklage gegen Samsung eingereicht, da einige der Patente für mobile Software und Technologie von Huawei offenbar von Samsung für seine Geräte verwendet wurden. Wenn die Klage eingereicht wurde, ist es natürlich nicht allzu schwierig, warum dies ein Problem war. Es scheint, dass Samsung nie so etwas wie die notwendigen Lizenzgebühren bezahlt hat, und dies hat Huawei dazu veranlasst, Maßnahmen zu ergreifen.

Natürlich bestritt Samsung jegliches Fehlverhalten, obwohl das Gericht zustimmte, dass die Patente von Huawei tatsächlich verletzt wurden. Das Ergebnis war, dass Samsung für jedes Gerät, das gegen das Gesetz verstößt, eine Geldstrafe zahlen und seine chinesische Produktion und seinen chinesischen Verkauf einstellen musste. Einige sagen, dass das Gericht voreingenommen war, da Huawei, ein chinesisches Unternehmen, ein ausländisches Unternehmen verklagt hat, weil es auf chinesischem Boden Fehlverhalten begangen hat.

Die Überraschung wäre gewesen, wenn das Gericht, Chinesen selbst, zugunsten des Angeklagten entschieden hätte. Natürlich hat Samsung gegen das Urteil Berufung eingelegt, was es ihnen ermöglichte, die Einstellung der Produktion der verletzenden Geräte zu verzögern. Wir wissen nicht, welche Geräte die Patente von Huawei verletzt haben, aber Samsung hat vorerst vor einem Gericht in San Francisco eine positive Entscheidung getroffen.

Ein Premium-Gerät für alle Taschen, das Das Galaxy A9 Star ist exklusiv in China erhältlich, vor fast drei Monaten auf den Markt gebracht, mit zwei Farboptionen: dem klassischen Schwarz-Weiß. SamMobile hat es geschafft, uns einige aktuelle Bilder zur Verfügung zu stellen, die uns die neue Variante zeigen, die in wenigen Wochen veröffentlicht werden soll.

Samsung Galaxy A9 Farbverlauf Färbung

Es wird erwartet, dass das Gerät eine neue Verlaufsfarbe aufweist, die einen violetten, möglicherweise rosa Farbton anzeigt. Dies ist das erste Mal, dass Samsung Produkte mit Farbverläufen veröffentlicht. Wenn wir uns die durchgesickerten Bilder ansehen, können wir nichts anderes sagen, als dass das Telefon wirklich gut aussieht, aber wir werden es versuchen.

Einige haben das Gefühl, dass Samsung erneut versucht, die Chinesen einzuholen. Dieses neue Update ist ein weiteres Beispiel für diese Marketingstrategie und zeigt deutlich, wie der südkoreanische Riese versucht, ein Gerät bereitzustellen, das den Produkten seiner anderen asiatischen Konkurrenten wie Xiaomi oder Huawei ziemlich ähnlich ist.

Obwohl wir bereits wissen, dass die Galaxy A9 Star ist ein exklusives Produkt in ChinaDas Gerät kommt auch in andere Länder, nur dass Samsung einen verwirrenden Marketing-Trick anwendet, der als Galaxy A8 Star bezeichnet wird. Was wir mit ziemlicher Sicherheit sagen können, ist, dass wir nicht sehen werden, dass der A9-Stern oder zumindest eine Gradientenvariante China bald verlassen wird.

Während dies dazu führen kann, dass sich die Leute verblüfft fühlen, bleiben wir bei den positiven Aspekten. Wenn Samsung die Verlaufsfarben mit diesem Gerät einführt, auch wenn das Produkt selbst China nicht verlässt, bleibt die Idee möglicherweise in den brillanten Köpfen der Designer und wir sehen möglicherweise eine lustige Ästhetik bei zukünftigen Designs.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×