Werbung

Samsung-Dateien für Warenzeichen für Kryptowährung auf seinen Smartphones

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung-Dateien für Warenzeichen für Kryptowährung auf seinen Smartphones

Dokumente des EU-Amtes für geistiges Eigentum enthüllen Pläne

Dass die Top-Smartphone-Unternehmen auf den Bereich Kryptowährungen, Blockchain-Technologie und Krypto-Geldbörsen abzielen, ist seit einiger Zeit in den Nachrichten. Südkoreas Samsung ist einen Schritt voraus und hat Markenanmeldungen beim Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union eingereicht, der mit der Befugnis betrauten Knotenstelle, solche Anmeldungen zu prüfen und nach eingehender Suche zu bestätigen, dass in der Vergangenheit keine ähnlichen Anmeldungen eingegangen sind. Samsung hat drei Marken für die Bedingungen angemeldet Blockchain-Schlüsselspeicher, Blockchain-Schlüsselbox und Blockchain-Kern.

Blockchain-Kern

Blockchain ist die zentrale Kryptowährung

Kryptowährungen wie Bitcoin sind sehr beliebt geworden und es wird weltweit eine alternative digitale oder virtuelle Währung geschaffen. Diejenigen, die damit begannen, dachten, die Kryptowährungen könnten Gold als Basiswert ersetzen, mit dem Volkswirtschaften kontrolliert werden können. Obwohl die Preise für Bitcoin auf dem Dach landeten, war im letzten Jahr ein stetiger Rückgang zu verzeichnen. Diese Kryptowährungen werden mithilfe leistungsfähiger Computer durch einen Blockchain-Prozess abgebaut, und es gibt virtuelle Geldbörsen, in denen diese digitalen Währungen gespeichert werden, um sie für den Handel zu verwenden, wo dies akzeptabel ist. Südkorea ist ein Land, in dem die Begeisterung für Kryptowährung sehr gut angekommen ist. Kein Wunder, dass Samsung von dieser Beliebtheit profitieren möchte, indem es Funktionen in die Blockchain-Funktionen seines Smartphones und Bestimmungen für E-Wallets einführt, in denen Kryptowährungen gespeichert werden können.

Blockchain-Schlüsselbox

Begrenzte Möglichkeiten mit Smartphones

Das größere Ziel, das Samsung bei der Beantragung dieser Markenregistrierungen hat, muss noch erläutert werden. Die Smartphones selbst können jedoch für begrenzte Zwecke im Kryptowährungs-Ökosystem verwendet werden. Das Halten der Kryptoschlüssel oder der Codes, die zum Öffnen der Brieftaschen mit Kryptowährungen erforderlich sind, kann auf den Smartphones gespeichert werden. Als persönliches Gerät sind die Möglichkeiten des Hackens und der gestohlenen Informationen viel geringer. Dass eine der drei Registrierungen von Samsung in der EU für den Blockchain KeyStore ist, kann der Schluss gezogen werden, dass dies eine der Funktionen sein würde, die das Smartphone des Unternehmens in Zukunft hinzugefügt hat. Höchstwahrscheinlich das Flaggschiff Samsung Galaxy S10 Auf Telefonen ist möglicherweise diese Funktion geladen.

Blockchain-Keystore

HTC of Taiwan hat ein Telefon Exodus 1 auf den Markt gebracht, das als Blockchain-Telefon bezeichnet wird und als Gerät zum Speichern von Kryptoschlüsseln angepriesen wurde. Warten Sie bald auf die offizielle Ankündigung von Samsung.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×