Werbung

Samsung Galaxy A40s erhält Android 10-Update in China

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy A40s erhält Android 10-Update in China

Samsung hat eine Überraschung nach der anderen ausgelöst, indem es Android 10 und One UI 2.0 für eine Reihe von Geräten auf den Markt gebracht hat, die nicht zu seiner Flaggschiff-Kategorie gehören. Das neueste Telefon, das das Update des Herstellers erhalten hat, ist das Samsung Galaxy A40s, ein Mid-Ranger, der jedoch keine globale Version erhalten hat.

Vielmehr entschied sich das Unternehmen, es in China einzuführen und Märkte auszuwählen. Die eingeschränkte Markteinführung hat Samsung möglicherweise dabei geholfen, eine schnelle Entscheidung zu treffen und alle Funktionen, die One UI 2.0 für seine Telefone bietet, zu nutzen, ohne durch Verzögerungen bei den Netzbetreibern eingeschränkt zu werden. Benutzer in den USA, Großbritannien und anderen Regionen waren am ungeduldigsten, da sich ihre Netzbetreiber immer vorher Zeit nehmen Einführung neuer Updates einschließlich Android 10.

Schnellerer Rollout für eine Benutzeroberfläche 2.0

Im Laufe der Monate und überraschenderweise hat Samsung das Android 10-Betriebssystem-Update für sechs verschiedene Geräte erfolgreich eingeführt. Der Rollout begann offensichtlich mit den Flaggschiffmodellen wie Galaxy S10, S10 Plus, Galaxy Note 10 und Note 9 aus dem letzten Jahr. Die Beta-Phase dauerte beträchtliche Wochen, bevor die offizielle stabile Version von 2018 bis 2019 auf diesen Smartphones eingeführt wurde.

Nach der Einführung des neuen Betriebssystem-Updates für das Galaxy A40 wird erwartet, dass das Galaxy A30 das nächste beliebte Mittelklasse-Telefon sein wird, das dieses Update in Indien unter anderen Märkten erhält, in denen das Telefon verkauft wird. Das neue Update auf One UI 2.0 für das Samsung Galaxy A40s ist derzeit in China und Hongkong verfügbar und wird automatisch als drahtloses Update für alle verfügbar sein.

Galaxy A40s

Konzentration auf Midrange-Smartphones

Für diejenigen unter Ihnen, die das Update nicht erhalten haben oder nicht länger warten möchten, können Sie die Einstellungen überprüfen und auf Software-Update klicken. Das Telefon sucht manuell nach neueren Updates und lädt sie herunter, damit Sie einige großartige neue Ergänzungen installieren können, darunter einen verbesserten Dunkelmodus und eine gestenbasierte Navigation.

Samsung will sein One UI 2.0-Update bringen sowie die neueste Android-Version für die meisten Handys, einschließlich aller Flaggschiffe und einiger alter Mittelklasse-Modelle, scheint ein großer Schritt zu sein. Es erhöht die Langlebigkeit der Produkte und hält sie mit nützlichen Funktionen auf dem Laufenden. Das Unternehmen hat außerdem eine Zeitleiste erstellt, die bis Mitte 2020 reicht und alle Telefonmodelle enthält, die dieses Update erhalten, anhand derer Sie entscheiden können, ob Sie ein Upgrade benötigen oder nicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung