Werbung

Samsung Galaxy A7 soll mit einem Triple-Camera-Setup ausgestattet werden

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy A7 soll mit einem Triple-Camera-Setup ausgestattet werden

Der Drei-Kamera-Array-Kampf hat ein neues Mitglied, und es ist Samsung. Das Telefon mit dieser Spezifikation ist das Galaxy A7, und das Unternehmen gab bekannt, dass es nur für Asien und Europa erhältlich sein wird: Es wird ein Mittelklasse-Gerät sein, das auf der Rückseite mit einem einzigartigen Drei-Kamera-Setup ausgestattet ist. Dieses System umfasst ein 5-Megapixel-Tiefenobjektiv für einen Bokeh-Effekt, einen 24-Megapixel-Sensor mit Autofokus und ein 8-Megapixel-Weitwinkelobjektiv, das ein Sichtfeld von bis zu 120 Grad erfassen kann. Wo erwartest du das? Praktisch jede Art von Bild, die Sie aufnehmen möchten, sieht unabhängig von Ihren Fähigkeiten professionell aus.

Samsung Galaxy A7 Technische Daten

Der Super AMOLED-Display des Galaxy A7 ist Full HD + und misst 6 Zoll. Es verfügt über einen 3,300-mAh-Akku, bis zu 6 GB RAM, einen 2.2-GHx-Octa-Core-Chipsatz und einen erweiterbaren 128-GB-Speicher. Im Moment läuft es auf Android Oreo. Der Preis des Telefons ist noch nicht bekannt, aber wir werden am 11. Oktober herausfinden, wie viel das Telefon kostet.

Huawei war das einzige Unternehmen, das mit seinem P20 Pro mit einem Drei-Kamera-Setup experimentiert hat. Vlad Savov von The Verge war von der Fähigkeit der Kamera begeistert, so erstaunliche Fotos zu produzieren, und er sagte auch, dass dies das beste Huawei-Telefon ist, das das Unternehmen jemals hergestellt hat. Sicher ist, dass Samsung die Gelegenheit nicht verpassen wird, dieses Kamerasystem auch auf seinen Flaggschiff-Geräten einzuführen. Wir haben auch gehört, dass der südkoreanische Technologieriese plant, das Galaxy S10 mit einem System mit fünf Kameras herauszubringen, aber es könnte für den durchschnittlichen Benutzer zu viele sein. DJ Koh, Leiter der Samsung-Mobilabteilung, sagte Anfang dieses Monats in einem Interview mit CNBC, dass sie sich derzeit auf ihre Mittelklasse-Geräte konzentrieren, um die Menschen zufrieden zu stellen, die ein neues Telefon benötigen, sich aber auch kein Flaggschiff leisten können.

Innovative Samsung-Technologien

Die teuersten Smartphones sind diejenigen, die zuerst eine neue Funktion oder die innovativsten Technologien erhalten, aber Samsung probiert einen anderen Ansatz aus. Der gleiche DJ Koh schlug vor, dass die Mittelklasse-Telefone diese neuen Funktionen normalerweise nach den Flaggschiff-Telefonen erhalten würden. Jetzt ist es an der Zeit, dass die Midrange-Telefone glänzen und sich von den Flaggschiff-Telefonen unterscheiden.

Koh fügte hinzu, dass das mobile Entwicklungsteam von Samsung wäre bald bereit, diese Strategieänderung in Angriff zu nehmen. Das Galaxy A dieses Jahres soll das erste Handy sein, das am neuen Designansatz des südkoreanischen Technologieriesen teilnimmt. Die Handys der Samsung Galaxy A-Serie kosten normalerweise 400 US-Dollar. Dies ist ein sehr erschwinglicher Preis im Vergleich zu Flaggschiffen wie Note 9 oder S9, aber auch nicht zu billig im Vergleich zu den Budgets anderer Leute.

In den letzten Jahren sind die Mobilfunkumsätze von Samsung zurückgegangen, und der Smartphone-Markt verändert sich ständig: Während die USA ein großer Fan der High-End-Telefone sind, sind es andere Märkte aus anderen Teilen der Welt Sensibler in Bezug auf die Preise, während Sie dennoch die High-End-Funktionen und -Spezifikationen kennenlernen möchten.

Dieses Gleichgewicht kann von vielen Telefonen geboten werden, da es nicht lange dauert, bis eine wichtige Funktion eines Flaggschiff-Telefons auf ein Midrange-Telefon übergeht. Für Telefonhersteller ist es nur eine Frage von nicht einmal einem Monat, Telefone zu entwickeln, die diese Spezifikationen für diese Märkte enthalten. Also ... jeder wird zufrieden sein, oder? Zumindest ist dies das Ziel der Wirtschaft.

Samsung ist eines der Unternehmen, das High-End-Funktionen von Telefon zu Telefon verlagert, damit alle zufrieden sind. Dies gilt auch für die Galaxy A-Serie mit 18: 9-Bildschirm und zwei nach vorne gerichteten Kameras. Der Markt akzeptiert jedoch keine Telefone mit Notizen mehr, sodass es für Samsung schwieriger sein wird, mit OnePlus oder anderen solchen Unternehmen zu konkurrieren, die keine Zeit damit verschwenden, diese Funktionen auf Telefone der mittleren Preisklasse zu übertragen.

Um es einfacher auszudrücken: Samsung konzentriert sich darauf, Millennials dazu zu bringen, ihre Handys zu kaufen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×