Samsung Galaxy Buds + behält ein ähnliches Design bei und kann eine aktive Geräuschunterdrückung hinzufügen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy Buds + behält ein ähnliches Design bei und kann eine aktive Geräuschunterdrückung hinzufügen

Samsung wird überhaupt nicht aufgeben, weil Apple bestätigt hat, dass sie mit dem Verkauf von AirPods Millionen verdienen. Das Galaxy Buds + ist Samsungs direkte Antwort auf den AirPods Pro, bei dem es sich um eine verbesserte Version der wirklich kabellosen Ohrhörer handelt, die angeblich auch die aktive Geräuschunterdrückungsfunktion bietet.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit diesem Kopfhörerszenario noch nicht vertraut sind, ist ANC eine Funktion, die ein zusätzliches Mikrofon verwendet, um die Außengeräusche zu reduzieren und Ihnen zu ermöglichen, in echte Klangglückseligkeit einzutauchen. Apple AirPods Pro erhielt begeisterte Kritiken von Hardcore-PC-Enthusiasten und Audiophilen für seine Benutzerfreundlichkeit, Klangqualität und das allgemeine Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wird sich erstaunlich gut verkaufen, auch wenn es nicht alle diese positiven Empfehlungen erhalten hat.

Samsung dagegen, soll das Galaxy Buds + kostenlos an Käufer versenden, die das Galaxy S11 vorbestellen, wenn sie nächstes Jahr offiziell vorgestellt werden. Der Veröffentlichungstermin ist wahrscheinlich irgendwann im Februar oder März nächsten Jahres, während dessen Käufer dieses Angebot nutzen können, um freihändig zu sein. Schließlich ist es sehr wahrscheinlich, dass die Kopfhörerbuchse in Zukunft von allen Samsung-Flaggschiff-Handys entfernt wird und ein Paar wirklich kabelloser Ohrhörer nützlich sein wird.

Samsung Galaxy Buds

Ähnliches Design, verbesserte Funktionen

Das erste und bekannteste Leck für das Samsung Galaxy Buds +, eine Pro-Version des vorhandenen Galaxy Buds, kam von der SmartThings-App. Als Entwickler den Code der APK-Datei bei XDA Developers entfernten, fanden sie Hinweise auf die neue Galaxy Buds und die Animationen Dies ergab, dass das Design des kommenden Produkts der bestehenden Variante ähnelt.

Das Galaxy Buds + wird in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein, darunter Schwarz, Weiß, Blau und Pink. Die Idee ist, es für Menschen aller Altersgruppen und Geschlechter attraktiver zu machen und es zu einem globalen Produkt zu machen. Außerdem kann sich wahrscheinlich jeder, der ein Android-Handy besitzt, für die neuen Buds entscheiden, im Gegensatz zu Air Pods, die hauptsächlich für Apple-Benutzer gedacht sind.

Aktive Geräuschunterdrückung ist am gefragtesten After-Feature, aber es kann auch andere kleinere Verbesserungen haben, wie eine bessere Passform in Ihren Gehörgängen, eine verbesserte Musikqualität und eine längere Akkulaufzeit. Samsung Galaxy Buds + wird voraussichtlich in Kürze veröffentlicht, da die Support-Seiten für das Produkt bereits auf der Samsung-Website verfügbar sind.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.