Werbung

Samsung Galaxy Fold wird im September erscheinen, nachdem Probleme behoben wurden

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy Fold wird im September erscheinen, nachdem Probleme behoben wurden

Aufgrund von Gerüchten und Spekulationen veröffentlichte Samsung Electronics auf seiner Samsung Newsroom-Seite einen Blog, in dem das Unternehmen bestätigt hat, dass das Samsung Galaxy Fold im September erscheinen wird. Für einige mag es eine lange Wartezeit von März / April gewesen sein, als das Telefon von Samsung angekündigt wurde, und von September, als es endlich auf dem Markt erhältlich sein wird. Das Unternehmen behauptet, die im Gerät festgestellten Probleme behoben zu haben, die zur Verschiebung des Starts geführt haben.

Auf zwei Hauptprobleme wurde hingewiesen

Durch die Benutzergemeinschaft, einschließlich einiger Medien, erfuhr Samsung, dass sein faltbares Smartphone zwei Herstellungsfehler aufwies. Eine davon war, dass die Anzeige aufgrund des Ablösens der oberen Schutzschicht versagte. Das Display dieses faltbaren Geräts heißt Infinity Flex Display, und die Schicht löste sich leicht und verursachte Probleme. Das andere Problem war das Scharnier, als das Telefon zusammengeklappt wurde und es einige grundlegende Designprobleme gab.

Samsung kündigte schnell die Verschiebung des kommerziellen Starts seiner Das erste klappbare Smartphone. Seitdem gibt es sporadische Berichte darüber, wie das Unternehmen an diesen Problemen arbeitet, und das Telefon wird bald auf dem Markt sein. Erst jetzt hat das Unternehmen bestätigt, dass der September der Monat ist, der für den Relaunch des Samsung Galaxy Fold festgelegt wurde.

Beide Probleme wurden behoben

Samsung sagt, es habe sich um die Schutzschicht auf dem Display gekümmert indem Sie es größer machen und über die Lünetten hinaus verteilen und sichern.

Was das Scharnier betrifft, behauptet das Unternehmen, das Scharnier oben und unten verstärkt zu haben, und einige Schutzkappen wurden hinzugefügt. Samsung musste das Design des faltbaren Telefons ändern, um den Abstand zwischen Scharnier und Gehäuse zu vergrößern. Dies ist eine wichtige Änderung, da das Telefon ohne dies möglicherweise nach der Verwendung Probleme entwickelt hat. Samsung handelte, bevor eine solche Katastrophe eintrat.

Ein weiteres Problem, das in Foren zum faltbaren Gerät diskutiert wurde, war, wenn die App-Entwickler die Anforderungen an ein faltbares Display berücksichtigt hatten, damit die Apps normal funktionieren. Samsung versichert nun der breiten Öffentlichkeit, dass es dieses Problem tatsächlich behoben hat und die Benutzererfahrung ausgezeichnet sein wird.

Angesichts der allgemeinen Stimmung auf dem Smartphone-Markt, insbesondere im Premium-Segment, und des Samsung Galaxy Fold-Preises von fast 2,000 US-Dollar bleibt abzuwarten, wie viele Telefone das Unternehmen verkaufen wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung