Samsung Galaxy J7 Pro und Galaxy J7 Max Preise und Erscheinungsdaten

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy J7 Pro und Galaxy J7 Max Preise und Erscheinungsdaten

Bei einer Veranstaltung in Indien wurden neue Handys von Samsung aus der Serie „J“ vorgestellt. Das zwischen dem südkoreanischen Riesen und Reliance Jio gebildete Team hat versprochen, den Käufern bis zu 120 GB zusätzliche Daten anzubieten. Darüber hinaus ist die Samsung Pay-Servicefunktion, über die Galaxy S8 und Galaxy S8 + bereits verfügen, auch in J7 Pro und Max als Samsung Pay Mini enthalten.

Insbesondere hat das Unternehmen die Verfügbarkeit für den Online-Kauf noch nicht geteilt.

Das Galaxy J7 Max und das Galaxy J7 Pro werden mit einem schlanken Gehäuse aus Metall geliefert, das auf beiden Seiten des Smartphones keine Lünette hat. Der Home-Button auf der Vorderseite ist mit einem Fingerabdruckscanner ausgestattet. Beide Smartphones verfügen über Farboptionen wie Schwarz und Gold. Sie haben auch ein intelligentes Leuchten um die Kamera, das den Besitzer auf Benachrichtigungen hinweist.

Preise und Erscheinungsdaten

Das Galaxy J7 Max wird einen Startpreis von 17,900 Rs haben, wenn es am 20. Juni über Samsung-Einzelhandelsgeschäfte und andere Offline-Einzelhändler erhältlich sein wird. Das Galaxy J7 Pro soll irgendwann Mitte Juli erscheinen und hat einen Preis von 20,900 Rupien. Es werden die gleichen verfügbaren Einzelhandelskanäle wie beim J7 Max verfügbar sein.

Samsung zahlt Mini

Die Samsung Pay Mini-Funktion wird mit der Veröffentlichung des Galaxy J7 Max verfügbar sein. Es wurde für Smartphones entwickelt, in denen kein NFC integriert ist. Es handelt sich um eine etwas schlechtere Version des Samsung Pay-Standard-Zahlungssystems für Mobilgeräte, da es nicht über die reguläre Swiping-Maschine zum Tippen und Bezahlen für Offline-Zahlungen verfügt, sondern Zahlungen über UPI und mobile Geldbörsen unterstützt.

Samsung Galaxy J7 Max Spezifikationen

Das Galaxy J7 Max wird natürlich mit der neuesten Version des Android, 7.0 Nougat, geliefert, die mit einem 5.7-Zoll-Display und 1080 × 1920 High Definition ausgestattet ist. Es wird einen Octa-Core-Prozessor MediaTek Helio P20 mit 4 GB RAM und externem Speicher von 32 GB haben. Das Galaxy J7 Max verfügt außerdem über einen erweiterbaren Speicher über einen microSD-Steckplatz. Die hintere Kamera verfügt über 13MP, vordere Sensoren mit einer Blende von 1.7: 1.9 bzw. 7: 3300 mit Blitzunterstützung an beiden Enden. Das Galaxy J8.1 Max verfügt über einen XNUMX-mAh-Akku und Konnektivitätsoptionen wie WLAN, Bluetooth-Unterstützung, LTE und andere. Das schlanke Smartphone ist nur XNUMX mm dick.

Samsung Galaxy J7 Pro Spezifikationen

Während das J7 Max über ein 5.7-Zoll-Display verfügte, verfügt das J7 Pro über ein 5.5-Zoll- und hochauflösendes Super-AMOLED-Display. Der Prozessor ist ein Exynos 7870 Octa-Core-SoC mit 3 GB RAM anstelle von 4 GB als J7 Max, verfügt jedoch über bis zu 64 GB internen Speicher, 128 GB über eine microSD-Steckplatzkarte. Der Akku ist mit einem 3600-mAh-Akku ausgestattet und spritzwassergeschützt nach IP54. Es ist mit Dual-Sim-Steckplätzen, 4G LTE und Typ C USB-Anschluss ausgestattet. Das Galaxy J7 Pro ist mit nur 7 mm schlanker als das J7.9 Max.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.