Samsung Galaxy M20: Durchgesickerte Bilder des Gehäuses vor dem Start in Indien

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy M20: Durchgesickerte Bilder des Gehäuses vor dem Start in Indien

Samsung Galaxy M20: Ein durchgesickertes Bild der Rückwand oder einer Abdeckung weist darauf hin Samsung hat ein Telefon namens Galaxy M20 in Arbeit und das Telefon wird eine Dual-Kamera-Konfiguration auf der Rückseite haben, die untereinander platziert ist. Das Bild wurde auf einer indischen Website veröffentlicht und in Indien stellt Samsung dieses Modell her. Das Bild hat Löcher, die deutlich ausgeschnitten sind, um ihren Zweck und die erwarteten technischen Daten des Telefons zu bestätigen.

Andere Abzüge vom durchgesickerten Bild

Neben den Kameras gibt es den üblichen Steckplatz für LED-Blitz sowie den Fingerabdrucksensor. Ein weiteres Bild des gleichen Gehäuses für das Samsung Galaxy M20 zeigt den Steckplatz für die 3.55-mm-Buchse. Es gab viele Diskussionen darüber, ob die 3.5 mm Klinke für die Audioausgabe wird von Samsung fortgesetzt oder entfernt. Viele der Konkurrenzmarken haben bereits angedeutet, dass ihre Geräte künftig nicht mehr mit der Buchse ausgestattet sein werden. Samsung war bisher im gegenüberliegenden Lager und setzt es fort, mit Ausnahme des kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy A8s, das nicht über die 3.5-mm-Buchse verfügt. Hier gibt das durchgesickerte Bild die Bestätigung, dass das Samsung Galaxy M20 mindestens mit der 3.5-mm-Buchse geliefert wird.

Samsung Galaxy M20 Leck

Ein ähnliches Bild des vorderen Teils dieses Galaxy M20-Telefons hatte gezeigt, dass es an den Seiten sehr dünne Einfassungen haben würde, während das Kinn am unteren Rand des vorderen Bildschirms stärker ausgeprägt ist. Eine Wassertropfenkerbe war ebenfalls zu sehen.

Andere Spezifikationen des Galaxy M20

Das Samsung Galaxy M20 ist der Nachfolger des M10 und verfügt wahrscheinlich über ein 6-Zoll-Full-HD + Super-AMOLED-Display. Die Bildschirmauflösung beträgt 1080 x 2340 Pixel mit einer Dichte von 430 PPI, was als recht gut angesehen werden muss. Ein Samsung Exynos 7-Prozessor mit Oktakern wird die Engine unter der Haube sein und von 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher unterstützt. Das Telefon verfügt wahrscheinlich über einen 3300-mAh-Akku. Für die Optik befinden sich wie oben erwähnt 2 Kameras auf der Rückseite. Die primäre Kamera hat 16 MP, während das sekundäre Kameradetail ab sofort fehlt. Der Frontsensor für Selfies wird mit 5 MP bewertet.

Die indische Website berichtet, dass das Samsung Galaxy M20 möglicherweise am oder um den 22. Januar 2019 veröffentlicht wird und vor Ort einen Preis von 15 GBP (ca. 000 USD) hat, was es zu einem preisgünstigen Telefon macht.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.