Samsung Galaxy Note 10 Lite und Galaxy S10 Lite werden voraussichtlich auf der CES 2020 vorgestellt?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy Note 10 Lite und Galaxy S10 Lite werden voraussichtlich auf der CES 2020 vorgestellt?

Der Aufbau der Consumer Electronics Show (CES) 2020 ab dem 7. Januar in Las Vegas wird von Tag zu Tag stärker, und es bleibt nur noch etwas mehr als eine Woche für die Veranstaltung. Während einige auf die erstmalige Teilnahme von Apple als Höhepunkt hinweisen, gibt es auch andere Vorhersagen. Einer von ihnen bezieht sich auf Berichte in den Medien in Südkorea, wonach Samsung erwartet, seine beiden preisgünstigen Telefone, das Samsung Galaxy Note 10 Lite und das Samsung Galaxy S10 Lite, vorzustellen.

Klingt für Samsung logisch, um die CES zu verwenden

Vielen Beobachtern ist nicht entgangen, dass auf der CES in der Vergangenheit keine Mobiltelefone eingeführt wurden, und dies ist das erste Jahr. Der Zeitpunkt des Ereignisses bedeutet Samsung muss entweder die Einführung seines Galaxy S vorantreiben Serien-Flaggschiffe, die es im Februar veröffentlicht oder andere Produkte findet. Das südkoreanische Unternehmen hat den letzteren Weg gewählt. Frühere Berichte hatten darauf hingewiesen, dass diese beiden abgeschwächten Lite-Telefone noch vor Ende dieses Jahres erhältlich sein werden. Aus diesen Perspektiven erscheint es für das Unternehmen völlig richtig, das Samsung Galaxy Note 10 Lite und das Galaxy S10 Lite auf der CES2020 vorzustellen.

Galaxy Note10 Lite Aura Rot Hinten

Nicht genau niedrig bei den Spezifikationen

Es wurde bereits erklärt, dass Samsung die 'Lite'-Version seiner Flaggschiffe in sein Portfolio aufgenommen hat, um sie an Apples iPhone XR und iPhone 11 anzupassen. Sobald das Suffix' Lite 'hinzugefügt wird, ist der Eindruck, dass die technischen Daten von den Haupt-Flaggschiffen gesenkt wurden . Bei diesen beiden Geräten hat Samsung die Akkugröße laut den bisher eingegangenen Berichten jedoch auf 4,500 mAh erhöht. Die Gerüchte deuten darauf hin, dass beide Telefone identische Batterien haben werden. Das Samsung Galaxy Note 10+ verfügt über einen 4,300-mAh-Akku, während der im Galaxy S10 + 4,100-mAh-Akku hat. Es wird davon ausgegangen, dass beide Lite-Telefone auch durch das 45-W-Schnellladen der Akkus unterstützt werden.

Preisgestaltung unsicher

Es gab Gerüchte über die Preisgestaltung des Samsung Galaxy Note 10 Lite und des Galaxy S10 Lite. Einem Bericht zufolge wird der Preis für das Samsung Galaxy S10 Lite 679 Euro betragen. Sie können davon ausgehen, dass für beide Geräte die gleichen Preisniveaus beibehalten werden. Die Telefone werden wahrscheinlich zuerst in Europa eingeführt, obwohl einige behaupten, dass sie in Indien sein könnten.

Hier muss hinzugefügt werden, dass eine der oben genannten Informationen von Samsung bisher kaum offiziell bestätigt wurde.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.