Häufige Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 und deren Behebung

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Galaxy Note 5 ist eines der besten Smartphones von Samsung. Mit seiner 5.7-Zoll-Displaygröße, dem superschnellen Prozessor und der sehr guten Kameraqualität ist Note 5 wirklich ein fantastisches Gerät. Unabhängig davon, wie groß das Gerät ist, können verschiedene Probleme auftreten. Hier sind die häufigsten Probleme in Anmerkung 5 und die Lösungen aufgeführt.

Häufige Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 und deren Behebung

Samsung Galaxy Note 5 häufige Probleme und ihre Lösungen

Samsung Galaxy Note 5 Wi-Fi-Probleme

Ohne die Internetverbindung würde die Verwendung eines Smartphones nicht so viel Spaß machen wie es ist. Aber was tun, wenn Wi-Fi-Probleme auftreten? Hier sind die möglichen Lösungen.

Verfahren 1:

Schalten Sie Wi-Fi mehrmals um: Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi ausschalten> Warten Sie einige Sekunden> Schalten Sie es wieder ein.

Verfahren 2:

Starten Sie Ihr Galaxy Note 5 neu, indem Sie es ausschalten, einige Sekunden warten und dann wieder einschalten.

Verfahren 3:

Starten Sie Ihren Router neu. Schalten Sie es für eine Minute aus und dann wieder ein.

Verfahren 4:

Vergessen Sie das Netzwerk, indem Sie zu Einstellungen> Wi-Fi> auf das Netzwerk tippen und es gedrückt halten> wählen Sie Dieses Netzwerk vergessen. Richten Sie danach eine neue Verbindung ein.

Verfahren 5:

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers, wenn das Update verfügbar ist. Um herauszufinden, ob es ein Update gibt oder nicht, können Sie es auf der Hersteller-Website des Routers überprüfen.

Methode 6:

Laden Sie Wifi Analyzer herunter, um einen weniger überfüllten Kanal zu finden. Sie können die App herunterladen hier..

Methode 7:

Aktualisieren Sie Ihre Galaxy Note 5-Software.

Gehen Sie zu Einstellungen> Über Telefon> Software-Update> Nach Update suchen> tippen Sie auf Jetzt herunterladen, wenn das Update verfügbar ist. Tippen Sie nach Abschluss des Downloadvorgangs auf Update installieren, und Ihr Gerät wird neu gestartet. Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK.

Methode 8:

Führen Sie einen Werksreset durch. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten gesichert haben, bevor Sie den Vorgang starten.

Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Wählen Sie Zurücksetzen auf Werkseinstellungen> Gerät zurücksetzen.

 

Probleme mit der Konnektivität des Galaxy Note 5

Dies ist eines der häufigsten Probleme mit dem Samsung Galaxy Note 5, über die sich viele Benutzer beschwert haben. Das Wi-Fi stellt keine Verbindung her, obwohl Benutzer den richtigen Benutzernamen und das richtige Kennwort angegeben haben. Und falls es verbunden ist, wird es sofort getrennt. Hier einige Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Methode 1.

Führen Sie den Start im abgesicherten Modus durch.

Schalten Sie Ihr Galaxy Note 5 aus> Drücken Sie den Netzschalter, bis das Samsung Galaxy Note 5 angezeigt wird, und lassen Sie es los. Halten Sie anschließend die Lautstärketaste gedrückt, bis der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie dann die Taste los.

Verfahren 2:

Führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen gehen. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf Weiter. Der letzte Schritt ist die Auswahl von "Alle löschen", um alles auf Ihrem Gerät zu löschen.

 

 

Samsung Galaxy Note 5 Bildschirm friert weiter

Wenn Sie ein Spiel spielen oder ein Video auf Ihrem Note 5 ansehen und der Bildschirm plötzlich einfriert, geraten Sie nicht in Panik. Diese Schritte können Ihnen helfen, dieses Problem zu beheben.

Verfahren 1:

Schalten Sie Ihr Gerät aus, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

Verfahren 2:

Cache-Partition löschen.

Schalte das Handy aus. Halten Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis Sie das Gefühl haben, dass das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Home- und Power-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt. Wenn Sie das Wiederherstellungsmenü sehen, lassen Sie die Lautstärketaste los. Suchen Sie und wählen Sie "Cache-Partition löschen". Wählen Sie anschließend "System neu starten" mit dem Netzschalter.

Verfahren 3:

Führen Sie den Start im abgesicherten Modus durch.

Schalten Sie Ihr Galaxy Note 5 aus> Drücken Sie den Netzschalter, bis das Samsung Galaxy Note 5 angezeigt wird, und lassen Sie es los. Halten Sie anschließend die Lautstärketaste gedrückt, bis der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie dann die Taste los. Wenn Sie feststellen, dass der Bildschirm im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, gibt es eine App, die für dieses Problem verantwortlich ist. Am besten entfernen Sie sie.

Verfahren 4:

Führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen gehen. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf Weiter. Der letzte Schritt ist die Auswahl von "Alle löschen", um alles auf Ihrem Gerät zu löschen.

 

Schlechte Akkulaufzeit auf dem Samsung Galaxy Note 5

Wenn Ihr Galaxy Note 5 eine schlechte Akkulaufzeit hat, finden Sie hier eine Methode, um dieses Problem zu beheben.

Verfahren 1:

Überprüfen Sie, welche Apps für dieses Problem verantwortlich sind, indem Sie auf Einstellungen> Akku klicken. Sobald Sie es gefunden haben, ist es am besten, es zu deinstallieren.

Verfahren 2:

Durch Deaktivieren des Ortungsdienstes kann die Akkulaufzeit Ihres Geräts verbessert werden.

Gehen Sie zu Apps> Einstellungen> wischen Sie die Überschriften nach links> tippen Sie auf Persönlich> Datenschutz und Sicherheit> Standort und deaktivieren Sie die Standortdienste.

Verfahren 3:

Deaktivieren Sie diese Dienste, wenn Sie sie nicht verwenden: Bluetooth, GPS, Wi-Fi und mobiles Internet.

Methode 4

Reduzieren Sie die Helligkeit.

Gehen Sie zu Apps> Einstellungen> Anzeige und Hintergrund.

Verfahren 5:

Entfernen Sie einige Apps, die Sie nicht verwenden.

Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungen> Anwendungsmanager> Alle, suchen Sie die zu löschende Anwendung, klicken Sie darauf und klicken Sie auf Deinstallieren.

Verfahren 6:

Herunterladen Greenify Diese App ist sehr hilfreich, da sie die problematischen Apps in den Ruhezustand versetzt, wenn sie nicht verwendet werden.

Verfahren 7:

Aktivieren Sie den Energiesparmodus und den Ultra-Energiesparmodus, indem Sie auf Einstellungen> Akku klicken.

 

Fingerabdruck auf Samsung Galaxy Note 5 nicht erkannt

Das Samsung Galaxy Note 5 verfügt über eine Fingerabdruckscannertechnologie. Versuchen Sie diese Schritte, wenn Ihr Gerät Ihren Fingerabdruck nicht erkennt.

Verfahren 1:

Starten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 neu.

Verfahren 2:

Entfernen Sie den aktuellen Fingerabdruck, der auf Ihrem Gerät gespeichert ist. Gehen Sie zu Einstellungen> Persönlich> Bildschirm & Sicherheit sperren> Fingerabdrücke> Suchen und tippen Sie auf den gespeicherten Fingerabdruck> tippen Sie auf „Entfernen“.

Verfahren 3:

Löschen Sie den Fingerabdruck-App-Cache.

Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungen> Anwendungsmanager> tippen Sie auf Alle> Suchen und tippen Sie auf Fingerabdruck-App> tippen Sie auf Cache löschen.

Verfahren 4:

Erzwingen Sie das Stoppen der Fingerabdruck-App.

Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungen> Anwendungsmanager> tippen Sie auf Alle> Suchen und tippen Sie auf Fingerabdruck-App> tippen Sie auf Daten löschen> tippen Sie auf Stopp erzwingen.

Verfahren 5:

Führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen gehen. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf Weiter. Der letzte Schritt ist die Auswahl von "Alle löschen", um alles auf Ihrem Gerät zu löschen.

 

Problem mit der Bluetooth-Verbindung zu Hinweis 5

Wenn Sie gerade mit dem Bluetooth-Verbindungsproblem in Hinweis 5 konfrontiert sind, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth, um alle vorherigen Pairings zu löschen und von Grund auf neu festzulegen.

Verfahren 2:

Bluetooth-Cache löschen.

Gehen Sie zum App-Symbol> wählen Sie Einstellungen> Anwendungsmanager. Wenn Sie nach links oder rechts wischen, werden alle Registerkarten angezeigt.> Tippen Sie auf Bluetooth und stoppen Sie es.> Tippen Sie auf Cache löschen> Tippen Sie auf Daten löschen> Tippen Sie auf OK. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon neu gestartet.

Verfahren 3:

Cache-Partition löschen.

Schalte das Handy aus. Halten Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis Sie das Gefühl haben, dass das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Home- und Power-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt. Wenn Sie das Wiederherstellungsmenü sehen, lassen Sie die Lautstärketaste los. Suchen Sie und wählen Sie "Cache-Partition löschen". Wählen Sie anschließend "System neu starten" mit dem Netzschalter.

Verfahren 4:

Führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen gehen. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf Weiter. Der letzte Schritt ist die Auswahl von "Alle löschen", um alles auf Ihrem Gerät zu löschen.

 

Probleme beim Aufladen des Galaxy Note 5

Was ist, wenn Ihr Galaxy Note 5 das Aufladen verweigert oder das Aufladen verlangsamt? Es kann deinen Tag ruinieren. Sie können diese möglichen Lösungen ausprobieren, um dieses Problem zu lösen.

Verfahren 1:

Deaktivieren Sie die Stromfreigabe, indem Sie zu Einstellungen> Anwendungen> Alle Anwendungen verwalten> auf die Registerkarte Alle tippen> Die App zur Stromfreigabe suchen und stoppen, um sie zu deaktivieren

Verfahren 2:

Wechseln Sie zu einem anderen Schnellladegerät.

Verfahren 3:

Booten Sie im abgesicherten Modus.

Schalten Sie Ihr Galaxy Note 5 aus> Drücken Sie den Netzschalter, bis das Samsung Galaxy Note 5 angezeigt wird, und lassen Sie es los. Halten Sie anschließend die Lautstärketaste gedrückt, bis der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie dann die Taste los. Wenn Sie feststellen, dass der Bildschirm im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, gibt es eine App, die für dieses Problem verantwortlich ist. Am besten entfernen Sie sie.

Verfahren 4:

Cache-Partition löschen

Schalte das Handy aus. Halten Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis Sie das Gefühl haben, dass das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Home- und Power-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt. Wenn Sie das Wiederherstellungsmenü sehen, lassen Sie die Lautstärketaste los. Suchen Sie und wählen Sie "Cache-Partition löschen". Wählen Sie anschließend "System neu starten" mit dem Netzschalter.

.

Hinweis 5 Bildschirm reagiert nicht

Dieses Problem tritt nicht jedes Mal auf, aber der Bildschirm friert zufällig ein und der Benutzer kann den Bildschirm für den Zeitraum von 2 Sekunden bis 5 Sekunden nicht verwenden. Danach funktioniert der Bildschirm ordnungsgemäß. Hier sind einige Lösungen, um dieses Problem zu beheben.

Lösung 1:

Verwenden Sie den Koffer, um das Gerät zu halten, anstatt es direkt zu greifen.

Lösung 2:

Cache-Partition löschen

Schalte das Handy aus. Halten Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis Sie das Gefühl haben, dass das Telefon vibriert. Lassen Sie dann die Home- und Power-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt. Wenn Sie das Wiederherstellungsmenü sehen, lassen Sie die Lautstärketaste los. Suchen Sie und wählen Sie "Cache-Partition löschen". Wählen Sie anschließend "System neu starten" mit dem Netzschalter.

Lösung 3:

Führen Sie den Start im abgesicherten Modus durch.

Schalten Sie Ihr Galaxy Note 5 aus> Drücken Sie den Netzschalter, bis das Samsung Galaxy Note 5 angezeigt wird, und lassen Sie es los. Halten Sie anschließend die Lautstärketaste gedrückt, bis der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie dann die Taste los. Wenn Sie feststellen, dass der Bildschirm im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, gibt es eine App, die für dieses Problem verantwortlich ist. Der beste Weg ist, Apps von Drittanbietern einzeln zu entfernen oder Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Lösung 4:

Führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen gehen. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf Weiter. Der letzte Schritt ist die Auswahl von "Alle löschen", um alles auf Ihrem Gerät zu löschen.