Werbung

Samsung Galaxy Note 9 mit dem Codenamen "Crown" bereit, den Donner zu stehlen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy Note 9 mit dem Codenamen "Crown" bereit, den Donner zu stehlen

"Krone" ist der Name für das kommende Samsung Galaxy Note 9Laut dem neuesten Tweet von Evan Blass, einem Star-Leaker.

Evan Blass hat die neuesten Informationen über das Samsung Galaxy Note 9 veröffentlicht. Laut dem Tweet wird das kommende Note 9 den Codenamen Crown tragen. Dies wird dem Telefon bewundernswert passen, da es für den König der Smartphone-Serie des koreanischen Mobilgiganten sehr passend ist.


Eine Alternative zum iPhone

Der Samsung Galaxy Note 9 wird voraussichtlich die beste Alternative für diejenigen sein, die das iPhone nicht bevorzugen. Es ist das neueste Flaggschiff des koreanischen Smartphone-Riesen.

Gerüchte und Spekulationen

Es gab viele davon Gerüchte über das Galaxy Note 9. Das Smartphone befindet sich noch in der Entwicklungsphase, aber die Lecks haben begonnen, darüber zu strömen.

Zum einen gibt es Gerüchte dass das Galaxy Note 9 mit einem Fingerabdruckleser im Display ausgestattet sein wird. Die Bildschirmgröße des Flaggschiffmodells beträgt 6.4 Zoll. Eine Batterie von 4000 mAh wird es mit Strom versorgen. Darüber hinaus gibt es einige durchgesickerte Benchmark-Gerüchte, wonach das Galaxy Note 9 mit Qualcomms Snapdragon 845-Chipsatz und einem RAM von 6 GB betrieben wird.

Krone-Codename

Der Codename von Crown für das neueste und kommende Flaggschiff-Smartphone von Samsung, das Galaxy Note 9, liegt wahrscheinlich daran, dass Samsung das iPhone überragen will. Samsung möchte einen Namen nennen, der zeigt, dass sein Smartphone besser sein wird als der Nachfolger des iPhone X.

Fingerabdruck-Scanner

Andere Gerüchte im Zusammenhang mit dem Samsung Galaxy Note 9 besagen, dass es mit einem Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm geliefert wird. Dies bedeutet, dass das Note 9 das erste Samsung-Gerät von Samsung sein wird, das eine solche Funktion bietet. Ein neues von Samsung veröffentlichtes Patent weist auf diese Möglichkeit hin, da das Patent impliziert, dass der Fingerabdruckscanner ein Fünftel des Bildschirms unten einnimmt. Es vibriert, wenn jemand eine fehlgeschlagene Authentifizierung vornimmt und den Benutzer benachrichtigt.

Unter den Wraps

Samsung hat wundervolle Arbeit geleistet, um das Galaxy Note 9 unter Verschluss zu halten, aber die Gerüchte sind immer noch aufgetaucht und tun dies auch weiterhin. Diese Gerüchte zeigen, wie das Telefon aussehen wird, ob es einen Bildschirm hat Fingerabdruck-Scanner und so weiter.

Im Display Fingerprint Scanner

Zuvor hatte Ming Chi Kuo, Analyst bei KGI Securities, erklärt, dass das Note 9 ein ähnliches Design wie das Note 8 haben würde. Allerdings werden sowohl die Doppelkamera als auch der S Pen verbessert. Gemäß KGI SecuritiesDie Trumpfkarte des Note 9 ist jedoch der im Display befindliche Fingerabdruckscanner des Note 9. Das Smartphone wird mit dieser begehrten Technologie zur Authentifizierung ausgeliefert.

Ming Chi Kuo hat eine großartige Prognose und er hatte ergeben, dass das Note 9 mit dieser Technologie für den Fingerabdruckscanner ausgestattet sein würde. Mit der neuesten Technologie kann der Benutzer das Telefon entsperren, indem er den Finger auf das Infinity-Display legt.

Pläne für Fingerabdrucksensoren abgebrochen?

Der Analyst von KGI Securities sagte jedoch später, dass die Technologie noch nicht für die Verwendung in einem Flaggschiff-Smartphone bereit oder verfeinert ist. Es ist daher möglicherweise doch nicht im Samsung Galaxy Note 9 vorhanden und wird möglicherweise abgebrochen, da sowohl Ultraschall- als auch optische Lösungen möglicherweise nicht in der Lage sind, die technischen Anforderungen zu erfüllen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung