Werbung

Samsung Galaxy Note 9 hat neue Probleme mit Bluetooth-Funktionen

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy Note 9 hat neue Probleme mit Bluetooth-Funktionen

Samsung dachte, es sei mit Leuten gemacht worden, die Fehler auf seinem Galaxy Note 9 gefunden hatten, und dann sind einige neue Probleme aufgetaucht, diesmal im Zusammenhang mit den Bluetooth-Funktionen dieses neuesten Phablets. Natürlich wird fast jedes neu veröffentlichte Gerät am Anfang Probleme haben, und deshalb sind die Leute vorerst vielleicht etwas weniger hart.

Diese Art von Problemen kann es dem Hersteller auch ermöglichen, von einer ansonsten schlimmen Situation zu profitieren. Dies liegt daran, dass sie die Möglichkeit haben, ihre Benutzer anzuhören und zu zeigen, wie schnell sie auf die von den Benutzern gemeldeten Informationen reagieren. Während der Hersteller das Problem anspricht, kann er der Benutzergemeinschaft ein ständiges Feedback geben und sich darauf konzentrieren, zu beweisen, dass Patches und Updates recht einfach veröffentlicht werden können.

Dies bringt uns zurück zur Sache. Es ist definitiv nicht das erste Mal, dass wir von Bluetooth-Problemen mit einem Samsung-Gerät erfahren. Es scheint, dass diese Angelegenheit seit langem besteht, da das Galaxy Note 8 dieselben Probleme aufwies. Na und sollte beachten, dass 9 Benutzer daraus machen?

Laut Piunika Web „wurde den Beschwerdeführern damals vorgeschlagen, ihre zu koppelnden Geräte auf die neueste Bluetooth 8-Technologie von Note 5.0 zu aktualisieren. Bis jetzt sind wir im letzten Quartal dieses Jahres und die Note-Reihe ist auf Galaxy Note 9 gestiegen. Aber Bluetooth-Probleme weigern sich einfach, sich zu rühren. “

Samsung Galaxy Note 9 Bluetooth

Die meisten Probleme schienen aufgetreten zu sein, als Benutzer versuchten, ihr Gerät mit dem Kopf ihres Autos zu koppeln Gerät über Bluetooth und sie waren oft Treffer und Fehlschläge. Natürlich gab es auch andere Fälle. Einige Menschen hatten Probleme damit, ihre Telefone mit Smartwatches, Kopfhörern oder anderen Arten von Geräten zu koppeln, die Bluetooth verwenden.

Das Gerät mit den höchsten Spezifikationen auf dem Markt zu haben, scheint nicht mehr genug zu sein, zumindest nicht mehr. Heutzutage ist es äußerst wichtig, dass der Smartphone-Hersteller auch nach dem Verkauf des Geräts Support anbietet. Dies hängt auch stark vom Ansehen des Unternehmens ab und davon, wie sehr Kunden einer bestimmten Marke vertrauen.

Lassen Sie uns Apple ins Bild bringen, da es der Rivale von Samsung ist. Apple zeigte viele Probleme in Bezug auf seine Geräte, wie z. B. Probleme beim Laden, beim Akku oder bei einigen aggressiven Sicherheitsrichtlinien. Trotz dieser Fälle haben die Verbraucher ihr Vertrauen in Apple immer noch nicht verloren, da sie diese Marke weiterhin als vertrauenswürdig betrachten. Sie glauben, dass es sich um sie kümmern wird, obwohl noch nicht klar ist, wie viel von diesem guten Willen durch langfristigen Ruf oder durch kurzfristige Demonstrationen entsteht.

Wir haben Apple relativiert, weil dies der Schwachpunkt von ist Samsung. Dieses Unternehmen ist führend in der Android-Branche, was bedeutet, dass viele der von Samsung durchgeführten Aktionen das gesamte Ökosystem widerspiegeln. Jeder ist froh, wenn Samsung es schafft, schnell zu aktualisieren, die Software ordnungsgemäß zu patchen und die Fehler seiner Galaxy-Geräte zu beheben. Probleme, die seit über einem Jahr bestehen, führen jedoch dazu, dass die Plattform heruntergezogen wird. Wenn der Kunde Feedback nur in Form von Forum-Moderatoren erhält, die sagen, dass die Ingenieure noch daran arbeiten, kommt es zu weiteren Enttäuschungen.

Flaggschiffe werden aus einem bestimmten Grund so genannt. Sie sind marktführend und inspirieren andere Hersteller, es besser zu machen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ein solches Schiff auf gefährliche Schwärme zusteuert und der Hersteller alles in seiner Macht stehende tun muss, um zu verhindern, dass es stecken bleibt und irrelevant wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung