Werbung

Samsung Galaxy Note 9 Neue Lecks zeigen Gerüchte über biometrische Daten im Display

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy Note 9 Neue Lecks zeigen Gerüchte über biometrische Daten im Display

Basierend auf einigen neuen ausgelaufene BilderEs sieht so aus, als ob Samsung möglicherweise noch nicht für In-Display-Biometrie bereit ist. Die Bilder, die jetzt heraus sind, zeigen zwei verschiedene Farben für die Samsung Galaxy Note 9: blau und lila. Soweit wir sehen können, entsprechen die kürzlich durchgesickerten Bilder ziemlich genau dem, was wir bisher vermutet haben.

Was sagen uns diese Bilder?

Der Smartphone in diesen Bildern dargestellt hat eine Glasrückseite mit zwei Kameraobjektiven und einer LED sowie ein gebogenes Display in voller Größe. Darüber hinaus scheint es unter den Rückkameras des Telefons einen Fingerabdrucksensor zu geben, im Gegensatz zu dem, was wir von einem angesehenen Leaker Anfang dieses Jahres wussten.

Was bedeutet das? Nun, dies sind keine so guten Nachrichten für die Fans, da dies darauf hindeutet, dass Samsung das Feedback seiner Kunden zu den letzten Geräten nicht wirklich gehört hat. Es gibt keine Nachrichten darüber, dass sich viele Menschen darüber beschwert haben, dass der Fingerabdrucksensor zu nahe an der Kamera platziert wurde, was offensichtlich zu starken Verschmutzungen der Objektive führt.

Wird Samsung in Zukunft Änderungen vornehmen?

Wir wissen inzwischen, dass das Samsung Galaxy S2019 voraussichtlich Anfang 10 auf den Markt kommen wird, was uns Hoffnung für die Zukunft gibt. Fans des südkoreanischen Unternehmens würden auf jeden Fall gerne einige Änderungen am Mobilgerät sehen, die im nächsten Jahr verfügbar sein werden, insbesondere einige Anpassungen am Standort des Fingerabdrucksensors.

Derzeit wird davon ausgegangen, dass das Galaxy S10 in drei verschiedenen Modellen erhältlich sein wird. Möglicherweise gibt es ein budgetfreundliches Modell, dessen Fingerabdrucksensor an der Seite des Telefons angebracht ist. Die Standard- und Premium-Versionen hätten jedoch angeblich eine Fingerabdrucksensor-Technologie im Display. Leider kommen diese Annahmen, wie bereits dargestellt, nicht immer der Realität nahe. Wie sehr können wir diesen Vorhersagen tatsächlich vertrauen? Wir wissen es nicht genau, da sie nicht immer zuverlässig sind. Wir müssen auf jeden Fall auf weitere Neuigkeiten zu S10 warten, um dies herauszufinden.

Trotzdem scheinen einige Leute zu glauben, dass sie bereits mehr oder weniger wissen, welche Funktionen das Galaxy Note 10 haben wird. Es wird erwartet, dass das mobile Gerät über 6 GB RAM, 64 GB Speicher sowie IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit und Iriserkennung verfügt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×