Werbung

Samsung Galaxy S10 zusammen mit dem faltbaren Telefon - die am meisten erwarteten Geräte im Jahr 2019

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S10 zusammen mit dem faltbaren Telefon - die am meisten erwarteten Geräte im Jahr 2019

Samsung ist immer bereit für Innovationen. Sie sind bereit, den Technologiemarkt mit Geräten zu revolutionieren, die moderne Technologie und das Feedback der Benutzer kombinieren. Dies bedeutet, dass das Unternehmen seinen Kunden jedes Mal die beste Erfahrung bieten möchte, wenn sie eines ihrer Mobilteile verwenden.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich die Technologie weiter und Giganten wie Samsung müssen nach neuen Wegen suchen, um ihre Geräte zu verbessern. Dies ist keine leichte Aufgabe, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen. Daher haben innovative Ingenieure herausgefunden, wie sie selbst die wählerischsten Technikfreaks in Erstaunen versetzen können.

Samsung bereitet einige High-End-Geräte für 2019 vor

Bisher konnte das südkoreanische Unternehmen den Smartphone-Markt mehrmals dominieren. Handys aus der Galaxy-Linie erreichten jeden Winkel der Welt und wurden zum Liebling der Kunden, seit der erste Artikel vor zehn Jahren auf den Markt kam.

Jetzt bereitet sich Samsung auf ein erfolgreiches Jahrzehnt vor. Während wir uns 2019 nähern, einem Jahr von historischer Bedeutung, bereiten die Südkoreaner das Feld für die Einführung mehrerer High-End-Geräte vor. Auf der kommenden Liste finden wir Geräte, die bald zu den meistgesuchten im Jahr 2019 gehören werden: die erstes faltbares Smartphone und natürlich das lang erwartete Galaxy S10-Sortiment.

Wie wir wissen, werden die neuen Modelle der Galaxy-Linie 5G-Funktionen und andere erstklassige Funktionen, einschließlich kabellosen Ladens, enthalten. Vergessen wir nicht, dass die Liste der erstklassigen Geräte durch eine der innovativsten Kreationen der Menschheit vervollständigt wird - das erste faltbare Telefon.

Coole Funktionen für tolle Gadgets

Da das Veröffentlichungsdatum für die angekündigten Geräte noch nicht bestätigt ist, sind wir uns nicht sicher, ob wir noch lange warten müssen, bis wir die neuen Geräte sehen. Frühere Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass Samsung das erste Quartal eines Jahres für große Produkteinführungen bevorzugt.

Laut The Korea Herald und Yonhap wird die S10-Serie im März 2019 erscheinen. Das große Ereignis wird unmittelbar nach den offiziellen Ankündigungen von Samsung während des MWC Barcelona im nächsten Jahr stattfinden. Spekulationen zufolge könnte das faltbare Galaxy F vor Juli 2019 auf den Markt kommen.

Bis wir endlich die Mobilteile sehen können, können wir mit der Analyse ihrer Spezifikationen beginnen. Auch wenn wir schon früher Smartphones aus der Galaxy-Reihe gesehen haben, verspricht S10, das „Smartphone des Jahrhunderts“ zu sein. Im Vergleich dazu ist das faltbare Galaxy F das erste seiner Art. Wenn es so erfolgreich sein wird, wie Entwickler es erwarten, werden sie anfangen, an Telefonen mit rollenden und dehnbaren Displays zu arbeiten.

Das Samsung Galaxy S10 bringt ein cooles Design und moderne Spezifikationen direkt in Ihre Handfläche

Analysten sagen das S10 zeigt ein anderes Bild der Galaxy-Linie. Viele Änderungen werden in der neuen Serie bemerkt. Zum Beispiel wird das Mobilteil mit einem neuen Design kommen. Ein kürzlich veröffentlichter Prototyp präsentierte die Idee, ein vollständig drahtloses Telefon herauszubringen.

Dies bedeutet, dass die Hersteller darüber nachdachten, die Kopfhörerbuchse zu verlieren. Andererseits werden die meisten Fans nicht so glücklich sein, wenn Samsung das S10 ohne die für Headsets vorgesehene Buchse herausbringt. Da sich das südkoreanische Unternehmen um die Meinung der Benutzer kümmert, werden sie diese Idee höchstwahrscheinlich fallen lassen.

Abgesehen von dieser Kontroverse wird erwartet, dass die neue Produktreihe von Samsung ein Design ohne Rahmen, einen modernen Fingerabdruckscanner und andere coole Funktionen bietet. Eine davon sind die nach vorne gerichteten Kameras, die unter dem Display platziert sind. Menschen, die gerne Schnappschüsse mit all den besonderen Momenten ihres Lebens machen, werden das Drei-Kamerasystem von hinten lieben.

Klingt interessant? Es kommt noch besser! Jüngsten Gerüchten zufolge wird das Samsung-Smartphone der neuen Generation mit dem nächsten High-End-Chipsatz des Unternehmens ausgestattet sein, der speziell für mobile Geräte entwickelt wurde. Wir sprechen über den Exynos-Chipsatz, eine Kreation, die am 14. November veröffentlicht wird.

Falls Sie sich fragen, warum das Galaxy S10 Exynos benötigt, werden wir sagen, dass der Chipsatz dank der Dual-Core-Neural Processing Unit die meisten Aufgaben im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz erledigt. Außerdem wird die Kameraleistung des Smartphones verbessert.

Ein solch leistungsstarkes System mit einem breiteren Bildschirm und einem modernen Display kann nur von einem größeren Akku unterstützt werden. In diesem Fall erhielt der S10 einen Akku, der mit einer einzigen Ladung länger hält. Wir sollten auch die drahtlose Ladekapazität nicht vergessen.

Das faltbare Telefon verfügt über ein praktisches 2-in-1-Gerät: Smartphone und Tablet

Wie wir sehen können, sind die Prognosen für Samsung im Jahr 2019 optimistisch. Wenn das faltbare Telefon veröffentlicht wird, werden sie das ganze Jahr über rund 1 Million Einheiten produzieren. Wie zu erwarten ist, ist der Preis nicht so budgetfreundlich wie in anderen Fällen, und dies könnte zu begrenzten Umsätzen führen.

Gerüchten zufolge wird das Telefon zu Preisen um 1,800 US-Dollar erhältlich sein. Damit ist es das teuerste Telefon, das jemals von Samsung herausgebracht wurde. Bisher stand das 512 GB Note 9 mit einem Verkaufspreis von rund 1,250 US-Dollar ganz oben auf dieser Liste.

Selbst wenn es so teuer ist, wird das Galaxy F keine 5G-Konnektivität haben. Im Gegenzug könnten Käufer es äußerst praktisch finden. Es verfügt über das Infinity Flex Display, eine innovative Technologie, mit der der Benutzer das Gerät immer wieder öffnen und schließen kann, ohne befürchten zu müssen, dass das Telefon beschädigt wird.

Außerdem kann das Mobilteil als 2-in-1-Gerät betrachtet werden. Wenn es vollständig geöffnet ist, handelt es sich um ein Tablet. Wenn es geschlossen ist, wird es ein Telefon. Außerdem ist Multi-Active Window enthalten, ein System, das die gleichzeitige Verwendung von drei verschiedenen Apps unterstützt.

Der faltbare Smartphone-Prototyp wurde erstmals auf der fünften jährlichen Entwicklerkonferenz vorgestellt. Die Veranstaltung fand letzten Mittwoch und Donnerstag in San Francisco statt. Obwohl Entwickler eine Reihe erstklassiger Spezifikationen angekündigt haben, werden wir sehen, wie es beim Start tatsächlich aussieht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung