Samsung Galaxy S10: Beide Prozessoren werden verwendet

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy S10: Beide Prozessoren werden verwendet

Samsung Galaxy S10: Wie erwartet wird das nächste Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S10, S10 Plus und S10 Lite, das mit dem Qualcomm Snapdragon 845 SoC sowie dem Qualcomm Snapdragon XNUMX SoC ausgestattet sein wird Exynos 9820 Je nach Markt wird das Gerät verkauft. Dies ist zumindest bei vielen chinesischen Smartphone-Herstellern nichts Neues. Sie hatten oft zwei Prozessoren, einen mit einem niedrigeren Rang für die preisempfindlichen Märkte und einen höheren, normalerweise Qualcomm-Chipsatz, für fortgeschrittene Märkte wie die USA und Europa. Samsung wird es für sein Flaggschiff-Smartphone zum 10-jährigen Jubiläum tun, das für manche seltsam erscheinen mag, aber so geht es.

Codekombinationen veröffentlicht

Die obige Annahme für die beiden Prozessoren stammt aus einem Tweet von Roland Quandt, in dem er sagt, dass das Samsung Galaxy S2-Modell in drei Modellen erhältlich ist:

SM-G970F und G970U

SM-G973F und G973U

SM-G975F und G975U

Die Schlussfolgerung ist, dass das 'U' hier für den Qualcomm Snapdragon-Chipsatz steht, der der 845 Soc und das 'F' für den Exynos-Chipsatz sein wird. Dies würde bedeuten, dass alle drei Varianten diese Doppelprozessor-Strategie haben werden. Quandt hat gerade hinzugefügt, dass alle diese Geräte getestet werden.

Ultraschallsensor und 48 MP Kamera

Seit die Gerüchte über das nächste Flaggschiff von Samsung auftauchen, hat der tägliche Informationsfluss praktisch kein Ende gefunden. Das Display und die Probleme mit der Kerbe wurden mit der Bestätigung behoben, dass das Design Infinity O ausgewählt wurde und ein kleines rundes Loch auf dem Bildschirm vorhanden ist. Aber dann stellte sich die Frage, wie gut es für die Gesichtserkennung wäre. Es wurde später bestätigt, dass die Gesichts-ID zum Entsperren des Telefons entfernt wird und ein Fingerabdrucksensor vorhanden sein wird. Die größere Idee, einen Ultra-Sonic Reader zu haben, eine innovative Idee, die rund 30% der Fläche auf dem Hauptbildschirm einnimmt und daher das Telefon viel schneller entsperrt, wird nun als ein weiterer USP von vorgeschlagen das Samsung Galaxy S10.

Die andere wichtige Information betrifft die Kamera. Einige Quellen weisen darauf hin, dass es sich um einen 48-MP-Sensor handeln könnte. Wie viel Unterstützung der Snapdragon 845 SoC für diese Kameragröße bieten kann, bleibt jedoch fraglich.

Dies wird den Spielraum für weitere Informationen über das neue Samsung-Handy eröffnen, die Anfang nächsten Jahres vorgestellt werden sollen. Beobachten Sie diesen Raum weiter.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.