Werbung

Samsung Galaxy S10 könnte in drei anderen Modellen erhältlich sein

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S10 könnte in drei anderen Modellen erhältlich sein

Samsung könnte ein Galaxy S10 für eine größere Anzahl von Käufern entwickeln. Laut der koreanischen Nachrichtenagentur ETNews könnte der Technologieriese drei Modelle des nächsten Galaxy S-Flaggschiffs auf den Markt bringen.

Bisher gab es Gerüchte, dass das nächste Flaggschiff von Samsung mit einer Kamera mit drei Objektiven auf der Rückseite ausgestattet sein könnte, aber es scheint, dass es nur für eines der drei Galaxy S10-Modelle verfügbar sein könnte.

Laut der Nachrichtenagentur und dem bekannten Leaker IceUniverse plant Samsung, die drei Samsung Galaxy S10-Handys in der ersten Hälfte des Jahres 2019 mit jeweils unterschiedlichen Funktionen zu halten.

Die drei "Jenseits" Smartphones

Jedes Modell des nächsten Galaxy S10 könnte mit einem anderen Kamera-Setup geliefert werden, heißt es in dem Bericht. Jeder hat einen Spitznamen: "Beyond 0", "Beyond 1" und "Beyond 2".

Das erste Modell, "Beyond 0", verfügt über ein 5.8-Zoll-Display und eine Kameraeinrichtung mit einem Objektiv, ähnlich wie das aktuelle Samsung Galaxy S9-Smartphone.

Das Modell „Beyond 1“ hat die gleiche Größe, verfügt jedoch über eine Kamera mit zwei Objektiven auf der Rückseite.

Wie beim letzten Modell wird das „Beyond 2“ eine größere Größe haben - ein 6.2-Zoll-Display. Es wird auch ein Dreifachkamera-Setup haben, mit einer viel besseren Leistung beim Fotografieren als die ersten Modelle.

Der Bericht zeigt nicht die Preise für jedes Modell an, aber die Galaxy S10-Modelle sollten für eine größere Anzahl von Käufern erschwinglich sein, sowohl für Einsteiger als auch für diejenigen, die Top-Spezifikationen und -Funktionen wünschen.

Der Bericht von ETNews spiegelt Gerüchte wider, wonach das Galaxy S10 zuvor einen Fingerabdruckleser unter dem Display hatte. Das zukünftige faltbare Handy von Samsung wird auch in Zukunft auf den Markt kommen, fügte der Bericht hinzu.

Samsung hat den Bericht bisher nicht kommentiert.

Der Originalartikel über ETNews schrieb dass die Quelle ihres Berichts auf Aussagen von "mehreren Branchenvertretern beruhte, die an der Entwicklung der nächsten Galaxy S-Serie beteiligt waren".

Dies bedeutet, dass wir diese Nachricht mit einem Körnchen Salz aufnehmen sollten.

Das gemunkelte Samsung Galaxy X-Handy könnte in Zukunft erhältlich sein, aber der südkoreanische Hersteller ist noch nicht bereit, das faltbare Smartphone auf den Markt zu bringen. Die Nachrichtenagentur schrieb jedoch, dass das Unternehmen "sich beeilt, es zu entwickeln". Wenn sie ein Samsung Galaxy X-Telefon mit faltbarem Display auf den Markt bringen, könnte das Unternehmen das erste sein, das ein solches Telefon kommerziell auf den Markt bringt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×