Werbung

Samsung Galaxy S10: Der Exynos 9820-Prozessor, der in das vorgestellte Gerät eingebaut werden soll

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy S10: Der Exynos 9820-Prozessor, der in das vorgestellte Gerät eingebaut werden soll

Samsung Galaxy S10: Während über den Qualcomm Snapdragon 845SoC spekuliert wurde, der als Prozessor für das nächste Flaggschiff Galaxy S10 von Samsung ausgewählt wurde, gab es auch Hinweise darauf, dass der südkoreanische Riese ein Ass in Form eines internen Exynos-Chipsatzes im Ärmel haben könnte Gut. Es stellt sich nun heraus, dass die beiden Varianten Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus beide mit dem Exynos 9280-Prozessor ausgestattet sein werden.

4thGenerierungsprozessor mit verbesserter Leistung

Es gab konsistente Berichte darüber, wie Samsung nichts unversucht lassen wird, um dies zu gewährleisten Samsung Galaxy S10 Smartphones haben einige einzigartige Funktionen, um die 10 zu kennzeichnenth Jubiläum des Smartphone-Modells. Vor diesem Hintergrund musste der Hauptprozessor überlegene Spezifikationen besitzen und in vielen Bereichen des neuen Flaggschiff-Geräts eine verbesserte Leistung bieten. Eine solche Funktion des Exynos 9820 ist die Unterstützung von 8K-Videoaufzeichnungen. Kein anderer bisher veröffentlichter Chipsatz verfügt über diese Funktion. Bereiche wie die Kamera- und Bildverarbeitungsfunktionen des Samsung Galaxy S10 dürften mit dem neuen Prozessor ebenfalls weit überlegen sein.

Die Kombination mit der ARM Mali-G76 MP12-GPU für Grafiken bietet eine bessere Benutzererfahrung beim Rendern von Farben, Bildern, Videos und Spieleinstellungen. Obwohl es etwas früh am Tag sein könnte, Vergleiche mit dem Qualcomm Snapdragon 845 SoC anzustellen, sagt Samsung, dass der neue Exynos 9820 eine gesunde Leistungssteigerung um etwa 40% gegenüber seinem Vorgänger, dem Exynos 9810, bewirken wird. Und ein weiterer wichtiger Parameter Anhand der Prozessoren, der Energieeffizienz oder der Fähigkeit, den Stromverbrauch der verschiedenen Apps auf dem Smartphone einzuschränken, ergibt sich eine Verbesserung von 35%. Dies bedeutet praktisch, dass Sie mit Apps und Spielen bessere Reaktionszeiten haben und gleichzeitig der Akku nicht so schnell seine Ladung verliert.

Grundlegende technische Daten des Exynos 9820 für das Samsung Galaxy S10

8 nm ist die operative Zahl, während die Spezifikation des neuen Prozessors beschrieben wird. Sie wird als 8 nm Low Power Plus- oder LPP-Basis bezeichnet, auf der der Chipsatz aufgebaut ist. Damit der Chipsatz die AI-Technologieanwendungen auf dem Smartphone unterstützen kann, ist eine einzigartige integrierte neuronale Verarbeitungsfunktion integriert. Es handelt sich um einen Octa-Core-Prozessor, von denen vier Cortex A-55-Kerne und 2 A-75-Kerne sind, wobei die verbleibenden zwei benutzerdefinierten Kerne vorhanden sind. Wie bereits erwähnt, wird 8K-Videoaufzeichnung dank eines fortschrittlichen Bildsignalprozessors unterstützt.

Es kann bestätigt werden, dass das Samsung Galaxy S10 und S10 plus Telefone, die nächstes Jahr auf den Markt kommen sollen, werden mit den Exynos 9820-Prozessoren ausgestattet.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×