Werbung

Samsung Galaxy S10 Lite: Der Fingerabdrucksensor wird an der Seite angebracht

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy S10 Lite: Der Fingerabdrucksensor wird an der Seite angebracht

Samsung Galaxy S10 Lite: Das stets zuverlässige Ice Universe hat erneut Bilder der 2019-Editionen des Samsung Galaxy S10, diesmal der S10 Lite-Variante, getwittert. Die Bilder sind recht klar und der Diskussionspunkt sind die verschiedenen physischen Tasten auf den beiden Seiten dieses Telefons. Die Rückseite mit dem Dual-Kamera-Setup bestätigt, dass es sich um das Samsung Galaxy S2 Lite handelt, die preisgünstige 10-Zoll-Display-Variante des Samsung Galaxy Flaggschiff-Smartphones werden im Februar 5.8 veröffentlicht.

Netzschalter als Fingerabdrucksensor?

Das Bild zeigt die Rückseite und die Seitenansichten des Telefons. Auf der linken Seite haben Sie einen kleinen und einen längeren Knopf. Daraus lässt sich schließen, dass es sich um die Bixby-Taste und die Lautstärkewippe handelt. Auf der anderen Seite befindet sich nun der Ein- / Ausschalter. Es scheint jedoch auch als Fingerabdrucksensor zu fungieren, da eine Nahaufnahme des Bildes anzeigt, dass sich innerhalb des langen Knopfes ein separater runder Bereich befindet, um diese Aufgabe der Fingerabdruckerfassung auszuführen. Der runde Sensor, den Sie auf der Rückseite erhalten würden, wurde in diesen seitlichen Netzschalter integriert. Dies scheint ein sehr kluger Schachzug von Samsung zu sein. Dies bedeutet, dass beim S10 Lite Kosten gespart wurden, da die teuren 3D-Ultraschallsensoren nur bei High-End-Telefonen eingesetzt werden, bei denen die Preisgestaltung möglicherweise kein kritischer Faktor ist. Das S10 Lite ist ein ernstzunehmender Versuch, sich mit chinesischen Marken wie Huawei und zu messen Oppo Dank niedrigerer Preise auch in den Industrieländern an Bodenhaftung gewinnen.

Kann über Apples iPhone XR erfolgreich sein

Auch Apple hat dieses Segment im Auge behalten und die iPhone XR-Variante im vergangenen September bewusst herausgebracht, um das iPhone XE-Modell zurückzuhalten. Der allgemeine Konsens ist jedoch, dass dieses Samsung Galaxy S10 Lite auf dem Markt möglicherweise viel besser abschneidet als das iPhone XR vor allem, wenn es dem südkoreanischen Major gelingt, die Preise richtig zu machen.

Interessante Entwicklungen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung