Werbung

Samsung Galaxy S10 erhält mit dem September-Update Funktionen aus dem Galaxy Note 10 und mehr

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy S10 erhält mit dem September-Update Funktionen aus dem Galaxy Note 10 und mehr

Samsung stellt jeden Monat Updates für seine Flaggschiff-Smartphones zur Verfügung, und die S-Serie von Handys erhält die Updates im Allgemeinen nach der Note-Serie. In diesem Monat ist das Update mehr als nur Sicherheitspatches. Dieses Update für das Galaxy S10 bringt auch einige Funktionen des Galaxy Note 10 in das Gerät.

Das Update hat eine Größe von 590 Megabyte und das Änderungsprotokoll ist überhaupt nicht kurz. Das Changelog erwähnt die zusätzlichen Funktionen Live Focus, Augmented Reality Drawing, Night Mode und Super Steady Stabilization.

Galaxy S10-Serie

Dieses Update gilt für alle Modelle des Galaxy S10, einschließlich S10, S10e, S10 + sowie S10 5G. Wenn Ihre Version von Galaxy S10 das Update noch nicht erhalten hat, Sie sollten einige Tage warten, da Samsung Over the Air-Updates stapelweise veröffentlicht, um die Serverlast zu verteilen.

Wir kennen die Funktionen für den Nachtmodus und die Superstabilisierung bereits aus dem Galaxy Note 10. Mit der Funktion "Augmented Reality Drawing" können Benutzer AR-Zeichnungen und Nachrichten in Videos hinzufügen, und mit der Live Focus-Funktion können sie Bokeh-Effekte anwenden, um den Porträtmodus in Videos zu simulieren.

In der Galerie-App gibt es einen neuen Video-Editor, mit dem Benutzer ihre Videos bearbeiten können, z. B. zuschneiden, Clips verbinden, die Geschwindigkeit anpassen und andere mithilfe verschiedener Tools, die Videos wertvoller machen.

Samsung Galaxy S10

Das Änderungsprotokoll erwähnt auch die zusätzliche Unterstützung für die Samsung DeX-Software für den PC. Benutzer können eine drahtlose Verbindung zu ihrem Telefon herstellen, indem sie die auf ihren PCs installierte Samsung DeX-Software installieren. Benutzer können auf ihr Smartphone zugreifen, Textnachrichten lesen und senden sowie Fotos zwischen dem PC und dem Smartphone senden und empfangen.

 

Das bedeutende Update verbessert auch alltägliche Samsung-Anwendungen wie Samsung Pass und Messages. Das Update bietet Benutzern mehr Komfort bei der Verwendung dieser Apps, indem Apps biometrische Unterstützung erhalten. Das Layout der Nachrichten-App wurde geändert, um das Hinzufügen von Fotos und Videos zu vereinfachen. Das Die Unterstützung für einen dynamischen Sperrbildschirm wurde mit diesem Update auch auf das Galaxy S10 erweitert.

Das Hauptupdate für das Galaxy S10 ist Teil des Engagements von Samsung gegenüber seinen Nutzern, indem es ihnen die bestmögliche Erfahrung mit ihren Smartphones bietet, erklärte JiyoungMun, Ingenieur in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Samsung.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×