Werbung

Samsung Galaxy S10 Leck Hinweise auf Pop-Up Selfie-Kamera

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S10 Leck Hinweise auf Pop-Up Selfie-Kamera

Samsung und Apple befinden sich in einem endlosen Krieg, wenn es um Smartphones geht. Die beiden Unternehmen treten täglich gegeneinander an und ihre Geräte bieten das Beste, was Android- und iOS-Smartphones bieten können. Samsung hat normalerweise die Oberhand, weil es dazu neigt, zuzuhören, was Fans verlangen, und Funktionen wie die Unterstützung von microSD implementiert. Apple hat jedoch in den letzten Monaten nach der Enthüllung des iPhone X die Führung übernommen.

Apple zwingt Samsung, einzigartige Designs zu erstellen

Der Grund, warum Apple im Vergleich zu Samsung die Nase vorn hat, ist, dass der in Cupertino ansässige Technologieriese das iPhone X mit einem innovativen Design ausgestattet hat. Darüber hinaus entfernte Apple den Fingerabdruckscanner und beschloss, eine spezielle Funktion namens Face ID zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund steht Samsung unter dem Druck, bei der Einführung des Galaxy S10 ein ähnlich einzigartiges Design zu liefern. Glücklicherweise sieht es so aus, als ob Samsung Apple nicht an der Spitze lassen möchte, und es wird das Galaxy S10 mit einem wirklich rahmenlosen Display ausstatten, das mit einer versteckten Frontkamera und keinen physischen Tasten gepaart ist.

Galaxy S10 Leck

Die neueste Galaxy S10 Leck kommt mit freundlicher Genehmigung von "Ice Universe" Wer ist ein Leckerbissen, der eine gute Erfolgsbilanz bei der Vorhersage jeder Bewegung von Samsung hat? Das Leck zeigt uns das endgültige Design für das Galaxy S10 und wir müssen zugeben, dass es fantastisch aussieht! Das Display ist riesig und die abgerundeten Kanten verleihen dem Galaxy S10 ein elegantes Gefühl. Darüber hinaus ist die einzige physische Taste, über die das Galaxy S10 verfügt, die für Bixby und befindet sich auf der rechten Seite.

Popup-Frontkamera

Die Funktion, die am meisten auffällt Galaxy S10 ist die Tatsache, dass es nicht mit einer herkömmlichen Selfie-Kamera geliefert wird. Tatsächlich gibt es keine Umrisse oder andere Hinweise, die auf eine In-Display-Kamera hinweisen, aber wir haben Grund zu der Annahme, dass Samsung stattdessen ein spezielles Popup-System verwenden wird.

Offensichtlich ist die Selfie-Kamera für jedes Smartphone unverzichtbar, da Benutzer damit Bilder aufnehmen und Funktionen wie Videoanrufe nutzen können. Daher wird Samsung die Selfie-Kamera sicherlich nicht vollständig entfernen. Darüber hinaus wurde Oppo Find X kürzlich vorgestellt und das Smartphone wird mit einem einzigartigen Popup-Kamerasystem ausgeliefert, das Samsung voraussichtlich ausleihen wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×