Samsung Galaxy S10 Leaks bringt Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm und neues Display ohne Rahmen

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S10 Leaks bringt Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm und neues Display ohne Rahmen

Laut der bekannten Quelle IceUniverse werden vor Ende des Jahres 2018 einige neue Galaxy-Modelle auf dem chinesischen Markt erscheinen. Wir haben gerade herausgefunden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit neuer Hardware im Galaxy S10 ist.

Was sollten wir erwarten?

Es ist einige Zeit vergangen, seit wir etwas wirklich Neues auf dem Markt hatten. Funktionen wie kabelloses Laden, Gesichtserkennung, Touchscreens, Fingerabdruck oder Gestenerkennung wurden von allen Telefonherstellern häufig verwendet. Daher haben diejenigen, die sich mit der Funktionsweise mobiler Geräte auskennen, keine Chance, von kleinen Verbesserungen wirklich überrascht zu werden. Ein durchschnittlicher Telefonbenutzer könnte sie jedoch als einen großen Fortschritt auf dem Gebiet der Technologie betrachten, was wirklich aufregend ist.

Fingerabdruckleser im Bildschirm

In diesem Wissen wird Samsung definitiv einige der Funktionen nutzen, die seine Konkurrenten bereits auf ihren Geräten eingeführt haben. Eine der möglichen Ergänzungen zum kommenden Das Galaxy S10 ist ein In-Screen-Fingerabdruckleser, eine Technologie, die von Telefonherstellern aus China entwickelt und verwendet wurde. Diese Smartphones sind jedoch in Europa und Nordamerika nicht weit verbreitet, sodass Samsung die Möglichkeit hat, diese Funktion den westlichen Märkten vorzustellen.

Neues Display ohne Rahmen

Es wird auch vorgeschlagen, dass das südkoreanische Unternehmen beschließt, die Lünetten weiter zu verkleinern, wodurch sie so gut wie unsichtbar werden. Der Technologieriese hat sich geweigert, eine "Kerbe" zu implementieren, die von seinen Rivalen verwendet wird. Stattdessen möchte Samsung möglicherweise eine Kamera unter das Glas eines MicroLED-Bildschirms und alle Sensoren unter dem Display stellen. Auf diese Weise kann das Unternehmen einen Vollbildschirm erzielen, ohne eine Kerbe verwenden zu müssen. Diejenigen, die ein tiefes Interesse an Smartphones haben, wissen möglicherweise etwas darüber, wie diese Technologie vor fast einem Jahr von Samsung demonstriert wurde.

Dreifachobjektivkamera auf der Rückseite

Das Unternehmen wird höchstwahrscheinlich versuchen, seine Kamera zu verbessern. Dies ist eines der wichtigsten Merkmale aller modernen Smartphones und könnte ihnen einen Vorteil gegenüber den Wettbewerbern auf dem Markt verschaffen. Eine Dreifachobjektivkamera bei die Rückseite des neuen Galaxy S10 wird definitiv als bahnbrechend angesehen, was Samsung einen Vorteil gegenüber Huawei und Apple verschafft, die ähnliche Technologien verwenden.

Die Ankunft des Galaxy S10 wird definitiv ein neues Kapitel in der Geschichte von Samsung markieren. Alle genannten Verbesserungen werden von den Smartphone-Nutzern sehr wahrscheinlich gut angenommen, was Galaxy Note 9 zum letzten Gerät der langen Reihe von Phablets macht. Es ist sogar möglich, dass Galaxy X im August 2019 ankommt und während der MWC den Startpunkt von Note übernimmt.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.