Das Samsung Galaxy S10 kann erhebliche Verbesserungen aufweisen

Geschrieben von Eduard Watson

Das Samsung Galaxy S10 kann erhebliche Verbesserungen aufweisen

Die Gerüchte-Maschine arbeitet wie neu und alt auf Hochtouren Samsung Galaxy 10 Diskussionsthreads überspannen mehrere Forenthreads. Unten finden Sie die heißesten Gerüchte und Informationen, die derzeit verfügbar sind.

5G-Unterstützung durch Code bestätigt

Ein kürzlich im XDA-Entwicklerforum veröffentlichter Thread spekuliert, dass 5G auf mindestens einem geplanten Gerät verfügbar sein wird, was frühere Gerüchte weiter verstärkt.

Es scheint, dass Samsung mindestens vier Hauptvarianten seines Flaggschiff-Geräts plant. Das Gerät trägt den Codenamen "beyond", da Samsung Schwierigkeiten hat, es geheim zu halten. Die Analyse des Codes hat ergeben, dass mehr als 0 (eine billigere Alternative und ein direkter Konkurrent zum iPhone XR), mehr als 1 (vermutlich die reguläre Version) und mehr als 2 (höchstwahrscheinlich ein High-Tech-Plus-Gerät) vorhanden sind ) und schließlich über 2 5G hinaus. Frühere Gerüchte deuteten bereits darauf hin, dass Samsung plant, in diesem Jahr ein 5G-Terminal herauszubringen.

Es wurden auch Q-Varianten gefunden, was darauf hindeutet, dass Samsung plant, Qualcomm-Prozessoren in einige Versionen der Geräte aufzunehmen. Sowohl Exynos- als auch Qualcomm-Chips, die 5G unterstützen, wurden bereits gezeigt, und die Chips werden sicherlich je nach Versandregion variieren, was bedeutet, dass die USA mit ziemlicher Sicherheit die Qualcomm-Variante erhalten werden.

Der Schwerpunkt scheint auf der Veröffentlichung von 5G-Geräten in Ländern zu liegen, die bereits über eine gut ausgebaute 5G-Infrastruktur verfügen, oder bis Ende des Jahres. Während die meisten Betreiber in den 5G-Zug einsteigen möchten, sind die Kosten beträchtlich. Und wenn Sie kein 5G-Netzwerk haben, ist der Kauf eines 5G-Geräts nicht wirklich nützlich, da die Leistung bei 4G gleich ist. Dies kann bedeuten, dass die erste 5G-Charge begrenzt sein wird, da Samsung versuchen wird, die Nachfrage zu überprüfen, bevor es zur Massenproduktion übergeht.

Eine komplette Überholung

Abgesehen von der verbesserten Kamera, die beeindruckend war und erstaunliche Bilder aufnimmt, gibt es nichts, was die S9 mehr als ein inkrementelles Update auszeichnet. Dies könnte sich auf den Verkauf des Geräts ausgewirkt haben, da die meisten Fans das Update für mangelhaft gehalten haben. Die Plus-Version war für sich genommen leistungsstark, aber die Fertigstellung war schwierig und mit einem Team von drei iPhones, die kürzlich auf den Markt gebracht wurden, wird es nur noch schwieriger.

Bildschirmgröße ist wichtig

Die heißesten Lecks in den Formularen deuten darauf hin, dass die neue Linie drei verschiedene Größenoptionen bietet, das vollständige Entfernen der Rahmen und ein interessantes Verhältnis von 19: 9, das die Auflösung auf 1440 x 3040 erhöht. Bei einer früheren Veranstaltung hat Samsung-Chef DJ Koh erwähnte auch, dass die Geräte ein verbessertes visuelles Design und neue Farboptionen haben werden.

Ein Foto eines vermeintlichen Prototyps ist im Umlauf und zeigt ein Gerät, das dank eines verbesserten gekrümmten Bildschirms fast keine Rahmen hat. Die Frontkamera fehlt ebenfalls, was auf die Möglichkeit einer versteckten Kamera hinweist, die aus dem Gerät herauskommt. Die üblichen Power- und Lautstärketasten bleiben erhalten, und zur großen Enttäuschung einiger Fans ist die Bixby-Taste immer noch vorhanden. Das Bild wurde bereits von einer seriösen Quelle angefochten, daher bleiben die Details umstritten.

Erhöhte Sicherheit

Obwohl der biometrische Scanner beeindruckend war, konnte er nicht mit Apples Face ID mithalten, sodass die Sicherheit mit Sicherheit ein neues Update erhalten wird. Eines der beliebtesten Gerüchte deutet auf die Aufnahme eines Fingerabdruckscanners auf dem Bildschirm hin, der sowohl die Sicherheit als auch die Benutzerfreundlichkeit erhöhen kann.

Einige Quellen behaupten, dass das Gerät den Ultraschallscanner der dritten Generation von Qualcomm verwenden wird, wodurch das Gerät mit ähnlichen Geräten wie dem Vivo Nex konkurrenzfähig wird. Das Einstiegsmodell wird weiterhin über einen optischen Scanner verfügen, die Genauigkeit wird jedoch verbessert.

Andere Quellen argumentieren, dass das Smartphone den nicht sehr erfolgreichen Iris-Scanner im Austausch gegen einen besseren 3D-Scanner wahrscheinlich fallen lassen wird.

Mit fortschrittlicher Technologie kann Samsung die Lautsprecher und die Hörmuschel sogar direkt in den Bildschirm integrieren. Dies wäre ein Meilenstein für die Serie und ein deutlicher Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Schöne Bilder

Analysten gehen bereits davon aus, dass eine Dreilinsenkamera mit 12MP-, 13MP- und 16MP-Sensoren in Erscheinung treten wird, um Huawei herauszufordern. Ähnlich wie beim iPhone XR verfügt das Einstiegsgerät nur über eine Kamera, eine Verbesserung des S9-Sensors sollte jedoch für den Gelegenheitsbenutzer mehr als ausreichend sein.

Bring die Kraft

Es wird berichtet, dass zumindest einige Versionen den von Qualcomm entwickelten neuen Snapdragon 855-Prozessor verwenden werden. Mit einem 7-nm-Chipsatz ist der Prozessor effizienter und leistungsfähiger als die vorherige Iteration. Dies bedeutet, dass das S10 viele 2018-Smartphones von Anfang an überholen könnte.

In Bezug auf Speicher hat Samsung bereits einen 8-GB-RAM-Chip angekündigt, der bis zu 1, 5-mal schneller als die derzeit auf dem Markt verfügbaren Speicher ist und gleichzeitig den Energieverbrauch niedrig hält.

Neuer Name

Das Marke kann sich ein wenig ändernEs wird gemunkelt, dass die neue Generation Galaxy X anstelle von Galaxy 10 heißen wird. Die Chancen stehen schlecht, aber Koh hat zuvor erklärt, dass sie die Namensrichtlinie möglicherweise irgendwann überarbeiten werden.

Mehr Saft

Eine bessere Akkulaufzeit ist ebenfalls in den Gesprächen, da Samsung an Prototyp-Akkus arbeitet, die möglicherweise eine verbesserte Kapazität und schnellere Laderaten aufweisen. Sie arbeiten an einem L-förmigen Akku, der die Kapazität verbessern kann, ohne die Zustände zu beeinträchtigen, aber das ist alles, was wir derzeit wissen.

Unter dem Strich

Wenn auch nur die Hälfte der Gerüchte zutrifft, zielen die neuen Galaxy-Linien darauf ab, die Flaggschiff-Krone der anderen Hersteller zurückzuerobern. Aber bis die offizielle Ankündigung kommt, können wir nur mit Spekulationen arbeiten. Die offizielle Enthüllung ist für Januar oder Februar 2018 geplant.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.