Das Samsung Galaxy S10 'May'-Update führt den Nachtmodus und den Live-Fokus ein

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Samsung Galaxy S10 'May'-Update führt den Nachtmodus und den Live-Fokus ein

Die Samsung Galaxy S10-Handys werden mit jedem neuen Update besser. Das Unternehmen war sehr damit beschäftigt, neue Software-Updates zu veröffentlichen. Das neueste Mai-Update wird voraussichtlich allen Galaxy S10-Handys einen besseren Nachtmodus bieten. Theoretisch kann man auch bei schwachem Licht oder bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Fotos machen, genau wie bei Google Pixel Phones.

Das Nachtmodus-Update ist nicht ganz neu, da es zuvor im April-Update eingeführt wurde. Es war jedoch auf die Standardkamera-App beschränkt und hatte einige Einschränkungen. Benutzer konnten Fotos nur mit dem Standardobjektiv aufnehmen, während dieses neue Update es endlich jedem ermöglicht, sie mit dem Ultraweitwinkelobjektiv aufzunehmen.

Softwarehersteller und Hersteller von Smartphone-Kameras müssen beim Umgang mit verschiedenen Objektiven über praktische Probleme nachdenken. Die Lichtmenge, die das Weitwinkelobjektiv zulassen würde, ist normalerweise größer, und das Aufnehmen der besten Fotos im Nachtmodus ist ziemlich schwierig. Wir gehen jedoch davon aus, dass das Software-Update es besser machen sollte als jetzt und auch besser als das April-Update für die Standardkamera-App.

Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10 + -Handys unterstützen im Rahmen des Mai-Updates auch die Live Focus-Funktion. Die Live Focus-Funktion wurde sowohl für das Ultraweitwinkelobjektiv als auch für das Standardobjektiv eingeführt.

Galaxy S10 Dunkelmodus

Basierend auf den erhaltenen Informationen wird Samsung das Update für alle Modelle einschließlich S10, S10e und S10 plus herausbringen. Es wird im Sicherheitspatch vom Mai 2019 gebündelt, der auch eine Reihe von Sicherheitskorrekturen für die Telefone enthält. Einige Benutzer hatten berichtet, dass das Telefon nicht ordnungsgemäß und wie beabsichtigt funktioniert, weshalb der Mai-Patch etwas verschoben wurde, um die Lösungen zur Behebung dieser Probleme aufzunehmen. Es sieht so aus, als ob das Unternehmen jetzt bereit ist, es für alle Benutzer in verschiedenen Regionen bereitzustellen.

Es wurde ein einfaches Protokoll bereitgestellt, in dem die an der Kamera vorgenommenen Änderungen sowie die Sicherheitspatches aufgeführt sind, die erforderlich sind, um die Sicherheit Ihres Galaxy S10 zu erhöhen. Samsung muss sich auch sowohl auf die Exynos-Variante des Telefons als auch auf die laufenden konzentrieren Qualcomm Löwenmaul. Da aufgrund des im Telefon verwendeten Prozessors neue Probleme auftreten, muss das Unternehmen mehrere Patches bereitstellen, die funktionieren und den Benutzern ein nahtloses und aufregendes Erlebnis ermöglichen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.