Werbung

Samsung Galaxy S10 - Das bedeutendste Telefon für den Massenmarkt mit In-Display-Fingerabdruckleser

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S10 - Das bedeutendste Telefon für den Massenmarkt mit In-Display-Fingerabdruckleser

Der bekanntermaßen genaue Analyst Ming-Chi Kuo hat bessere und fundiertere Informationen erhalten. Ein neuer Bericht enthüllt die wichtigsten Änderungen von Samsung für das Galaxy S10 zum 10-jährigen Jubiläum. Dies ist ein Beweis dafür, dass Samsung immer wieder über Verbesserungen nachdenkt.

Samsung Galaxy S10 Verbesserungen

Kuo, der erreicht wird von Business InsiderDas Galaxy S10 wird zwei große und unterschiedliche Schritte unternehmen, um besser als je zuvor zu werden: Die Galaxy Note-Serie wird das bedeutendste Massenmarkttelefon sein, das das Unternehmen jemals hergestellt hat, und es wird das Gerät von Samsung sein, das zum ersten Mal verwendet wird wird jemals mit einem eingebauten Fingerabdruckleser geliefert.

Lassen Sie uns nun die Details der Situation sehen. In Bezug auf die Größe des Telefons stimmt Kuo zu, dass Samsung die neue iPhone-Reihe von Apple genau nachahmt, indem drei Modelle mit Displaygrößen von 5.8 Zoll, 6.1 Zoll und 6.4 Zoll auf den Markt gebracht werden. Im Gegensatz zu Apple misst das Einstiegsmodell die 5.8 Zoll.

Obwohl die Öffentlichkeit erwartet, dass Apples größtes neues iPhone ein 6.5-Zoll-Modell und kein 6.4-Zoll-Modell sein wird, geht The Bell, eine durchweg zuverlässige koreanische Website, davon aus, dass es tatsächlich 6.46 Zoll sein wird, während das massivste Galaxy S10 (das ' Galaxy S10 Plus ') wird 6.44 Zoll sein. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es einen so kleinen Unterschied zwischen den Konkurrenzgeräten von Apple und Samsung gibt, dass er nicht einmal erkennbar ist.

Laut Kuo ist die In-Display-Fingerabdruck des Galaxy S10 oder Fingerabdruck auf dem Display (FOD), gab er eine Erklärung ab, dass Samsung die Ultraschalltechnologie für die beiden größeren Modelle nutzen wird, während das billigere Galaxy S10 den Fingerabdruckleser an der Seite ersetzen wird. Leider ist dies keine so große Neuigkeit. GIS und O-Film sind die Produzenten von FOD und verwenden ein Qualcomm-Design als Basis.

Samsung Galaxy S10 Technologie

Kuo fügt hinzu, dass die beiden Premium-Modelle des Galaxy S10 von Samsung „aggressiv“ um ihre Fingerabdruckleser auf dem Display vermarktet werden. Dies ist nicht so verwirrend, wie es scheint, angesichts der Behauptungen von Apple, dass das iPhone diese Art von Technologie nicht bieten wird, aber anstelle des FOD wird es sich auf Face ID verlassen. Samsung gibt diese Idee auch nicht auf, da sie dank eines brandneuen 3D-Mapping-Sensors in der Gesichtserkennung des Galaxy S10 passend aussieht.

Darüber hinaus mit dem Galaxy S10 nach enttäuschenden Verkäufen des Galaxy S9Samsung scheint sein Mojo zurück zu haben. Kuo prognostiziert, dass Samsung zu Beginn eines ehrgeizigen Jahres 40 für das südkoreanische Unternehmen einen Absatz von 2019 Millionen Einheiten erzielen wird, da das Galaxy S10 lediglich die Nebenschau eines noch innovativeren Telefons ist.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung