Samsung Galaxy S10/S10+ lädt keine Apps herunter – So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Es gibt eine App für fast alles, von Musik, Zeitschriften, TV bis hin zu Fitness. Um eine beliebige App zu erhalten, navigieren Sie einfach zum Play Store, geben Sie das Schlüsselwort ein und laden Sie es herunter. Aber manchmal funktioniert der Download-Prozess nicht so reibungslos. Viele Samsung-Benutzer möchten wissen, wie sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S10/S10+ beheben können, die keine Apps herunterladen.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit der Überhitzung des Samsung Galaxy S10

So beheben Sie, dass Samsung Galaxy S10 / S10 + keine Apps herunterlädt

Überprüfen Sie die Internetverbindung

Es wäre am besten, wenn Sie eine stabile Internetverbindung haben, um Apps aus dem Play Store herunterzuladen. Bevor wir fortfahren, stellen Sie also sicher, dass Ihr Telefon mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist oder Sie über einen aktiven Mobilfunktarif verfügen. Überprüfen Sie auch, ob die Internetverbindung einwandfrei funktioniert. Sie können es beispielsweise testen, indem Sie sich YouTube-Videos ansehen. Wenn es reibungslos funktioniert, bedeutet dies, dass die Internetverbindung nicht die Ursache ist.

Speicherplatz freigeben

Eine App kann nur wenige MB oder KB groß sein, einige andere benötigen jedoch möglicherweise mehr Speicherplatz auf Ihrem Telefon. Ein Mangel an Speicher kann dazu führen, dass Samsung Galaxy S10/S10+ keine Apps herunterlädt, und das Freigeben eines Teils davon kann das Problem lösen. Überprüfen Sie zunächst die Größe der App, die Sie herunterladen möchten, und wie viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät noch vorhanden ist.

1. Navigieren Sie zu Einstellungen
2. Tippen Sie auf Akku- und Gerätepflege
3. Tippen Sie auf Speicher

Um Speicherplatz freizugeben, können Sie nicht benötigte Apps löschen, Videos und Fotos von Ihrem Telefon entfernen usw.

Starten Sie das Telefon neu

Durch einen Neustart des Telefons werden Ihre Daten nicht gelöscht. Es gibt Ihrem Telefon nur einen Neuanfang und funktioniert bei vorübergehenden Problemen wie dem Samsung Galaxy S10 / S10 +, das keine Apps herunterlädt.

1. Halten Sie die Power-Taste einige Sekunden lang gedrückt
2. Wählen Sie die Option Neustart

Google-Konto aktivieren

Um auf den Google Play Store zuzugreifen, um Apps herunterzuladen, müssen Sie Ihr Google-Konto aktivieren. Wenn Sie es nicht haben, erstellen Sie ein neues. Wenn Sie es aktiviert haben, versuchen Sie, das Konto von Ihrem Galaxy S10/S10+ zu entfernen, und fügen Sie es dann erneut hinzu.

Schritte zum Entfernen des Google-Kontos

1. Gehen Sie zu Einstellungen
1. Suchen Sie die Option Konten und Backup und tippen Sie darauf.
3. Tippen Sie auf Konten und dann auf Ihr Google-Konto
4. Tippen Sie auf Konto entfernen und tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Konto entfernen

Schritte zum erneuten Hinzufügen eines Google-Kontos

1. Gehen Sie zurück zur Einstellungsseite Ihres Galaxy S10/S10+
2. Tippen Sie auf Konten und Sicherung
3. Wählen Sie Konten
4. Tippen Sie auf Konto hinzufügen und wählen Sie dann Google
5. Geben Sie Ihr Google-Konto ein

Zahlungsinformationen aktualisieren

Sie müssen Zahlungsinformationen für ein Google-Konto hinzufügen, um Apps zu kaufen. Wenn Sie es nicht aktiviert haben oder die Informationen nicht aktuell sind, kann dies der Grund dafür sein, dass Ihr Samsung Galaxy S10/S10+ keine Apps herunterlädt.

1. Starten Sie die Google Play App auf Ihrem Samsung Galaxy S10/S10+
2. Tippen Sie auf das Profilsymbol
3. Tippen Sie auf Zahlungen & Abonnements
4. Wählen Sie Zahlungsmethoden und tippen Sie auf Mehr (drei Punkte)
5. Tippen Sie auf Zahlungseinstellungen. Geben Sie Ihr Google-Konto ein, um sich bei Bedarf anzumelden
6. Tippen Sie auf Bearbeiten und tippen Sie auf die Update-Taste, wenn Sie bereit sind

Play Store-Daten und Cache löschen

Das Löschen des Caches und der Daten des Play Store kann Ihnen auch helfen, Probleme mit dem Samsung Galaxy S10/S10+ zu lösen, die keine Apps herunterladen.

1. Einstellungen öffnen
2. Scrollen Sie nach unten, um die Option Apps aufzurufen, und tippen Sie darauf
3. Suchen Sie den Google Play Store und wählen Sie ihn aus
4. Tippen Sie auf Speicher
5. Tippen Sie auf Daten löschen und dann zur Bestätigung auf Ok.
6. Gehen Sie zurück zur Seite Speicher und tippen Sie auf Cache löschen. Tippen Sie zum Bestätigen auf OK

Daten-Download-Manager löschen

Download Manager ist eine App, die in jedes Android-Handy integriert ist. Es hilft Ihnen, Dateien schneller herunterzuladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Daten-Download-Manager des Galaxy S10/S10+ zu löschen.

1. Einstellungen öffnen
2. Tippen Sie auf Apps
3. Tippen Sie auf das Filter-Symbol unter der Option für die Samsung-App-Einstellungen
4. Tippen Sie auf die Umschalttaste neben System-Apps anzeigen und dann auf OK
5. Tippen Sie auf der Seite Apps auf Download-Manager. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.
6. Tippen Sie auf Stopp erzwingen.