Werbung

Die Samsung Galaxy S10-Serie verfügt möglicherweise über eine neue Kamerafunktion namens "Artistic Live Focus".

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Samsung Galaxy S10-Serie verfügt möglicherweise über eine neue Kamerafunktion namens "Artistic Live Focus".

Samsung hat ein neues Patent für eine neue Smartphone-Funktion namens angemeldet Künstlerischer Live-Fokus. Der Antrag wird beim Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union eingereicht. Aus diesem neuen Patent lassen sich einige schnelle Schlussfolgerungen ziehen. Seit der nächsten großen Veröffentlichung für das koreanische Unternehmen wird die Samsung Galaxy S10 Serie Telefone im Februar nächsten Jahres patentiert Künstlerischer Live-Fokus Funktion konnte auf diesen Handys gesehen werden.

Eine Improvisation des vorhandenen Features?

Experten weisen schnell darauf hin, dass die kürzlich veröffentlichten Smartphones von Samsung über eine Kamerafunktion namens verfügen Live-Fokus. Nachdem das Unternehmen ein neues Patent angemeldet hat, kann dies nur so interpretiert werden, dass das neue Merkmal eine Verbesserung dieses Merkmals darstellt. Wenn die Kamera auf einen Hintergrund fokussiert ist und auf ein Bild geklickt wird, kann der Benutzer mit dieser Funktion einige manuelle Bearbeitungen vornehmen. Das Bild kann geändert werden, um den Hintergrund in einer unscharfen Form anzuzeigen und das Hauptobjekt hervorzuheben. Dies ist nur eine Interpretation, da vom Unternehmen keine Details darüber verfügbar sind, was diese Funktion liefern kann.

Es ist eine Technologie für die Smartphones

Samsung hat jedoch keinen Zweifel daran gelassen, wofür dieses Patent für die Funktion "Artistic Live Focus" gedacht ist. Die Patentanmeldung besagt, dass es sich um eine Art Computersoftware zur Verarbeitung digitaler Bilder in Smartphones handelt.

Diese Entwicklung konzentriert sich erneut auf die Veröffentlichung der Samsung Galaxy S10-Handys im Februar 2019. Insbesondere der Kamerabereich erhält viel Aufmerksamkeit. Die drei Varianten werden 2 und 3 Kamera-Setups haben, von denen eines spekuliert wurde, um sogar ein Vierfach-Sensor-Setup zu haben. Die Technologie und die Funktionen rund um die Kamerafunktion werden sowohl für den Handel als auch für die Samsung-Fans von großem Interesse sein. Die meisten anderen Marken bieten den Benutzern unterschiedliche Benutzererlebnisse. Eines der viel diskutierten Geräte am oberen Ende war das Google Pixel 3 soweit es die Kamera betrifft. Samsung wird offensichtlich versuchen, den Kunden etwas Einzigartiges zu liefern und sich die prahlerischen Rechte zu verdienen.

Es ist durchaus möglich, dass viele dieser Spekulationen auf der MWC 2019 zum Erliegen kommen, wenn der Fokus der ganzen Welt dort liegt und die Führungskräfte von Samsung auf das Podium gehen und alles enthüllen könnten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×