Das Samsung Galaxy S11: Neueste Gerüchte, Lecks und Kamera-Updates

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das Samsung Galaxy S11: Neueste Gerüchte, Lecks und Kamera-Updates

Da das Samsung Galaxy S10e, das Galaxy S10 und das Galaxy S10 Plus bereits im Handel erhältlich sind, ist der Pomp und die Show rund um ihre Veröffentlichung in voller Pracht. Es gibt jedoch bereits frühe Gerüchte über das wahrscheinliche Galaxy S11 oder wie auch immer das Unternehmen es nennt.

Es wird gemunkelt, dass die Zukunft Galaxy S11 wird mit einem neuen „großen CMOS-Sensor mit großen Pixeln“ ausgestattet. Vor nicht allzu langer Zeit hatte Samsung mehr als 150 patentierte israelische Unternehmen Corephotonics im Zusammenhang mit dem Zoom von Kameraobjektiven für Mobiltelefone erworben.

Gleichaltrige sahen diese Aktion als Zeichen dafür, dass Samsung das Flaggschiff mit einem Mehrfach- oder optischen Zoom versehen würde.

Durchgesickerte Internetquellen behaupten, dass das Galaxy Note 10 das letzte „letzte 1 / 2.55-Zoll-1.4-µm-CMOS-Flaggschiff von Samsung“ sein wird, das Samsung seit vier Jahren verwendet. Das Leck behauptete auch, dass das Galaxy S11 ein neues "großes CMOS mit großen Pixeln" erhalten würde.

Spekulierte Spezifikationen des Galaxy S11

Der Mobile World Congress ist ein perfektes Barometer dafür, wann Samsung bereit ist, ein neues Telefon vorzustellen, auch wenn dies auf der Messe selbst nicht der Fall ist. Der Mobile World Congress 2020 wird voraussichtlich in der letzten Februarwoche stattfinden, daher wird der Countdown für das erste Halbjahr 2020 festgelegt.

Samsungs Muskel im Bereich der Bildschirmtechnik deutet zweifellos auf einen randlosen Bildschirm hin, auf dem die nach vorne gerichtete Kamera ohne eine Kerbe oder eine motorisierte ausziehbare Kamera hinter dem Bildschirm eingesetzt werden kann. Die eigentliche Frage ist jedoch, ob wir mit einem solchen Innovationsdebüt beim Galaxy S11 rechnen können. Es ist noch zu früh, um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen. Wir müssen abwarten und zuschauen.

Qualcomm hat kürzlich auf einer Veranstaltung über die Zukunft seiner 5G-Chips gesprochen. Das Unternehmen setzt das Erbe fort und plant, das eigentliche 5G-Modem in seinen mobilen Prozessor zu integrieren.

Der Präsident von Qualcomm, Cristiano Amon, sagte, dass die Technologie nächstes Jahr den Weg zu Geräten finden wird. Samsung hat sich bereits verpflichtet, den Chip in seinen Flaggschiffmodellen einzusetzen.

Der neue kombinierte Chip wäre energieeffizienter, wodurch Telefone wie der Akku des Galaxy S11 länger halten würden. Da das Smartphone nur einen Chip enthält, kann Samsung das Design des Smartphones optimieren und es möglicherweise weniger stämmig machen.

Online-Quellen haben ergeben, dass Samsung beschlossen hat, sich ausschließlich für USB-C zu entscheiden Galaxy S11. Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Unternehmen die Kopfhörerbuchse entsorgt und Ihnen die Verwendung von drahtlosen Ohrhörern oder eines Dongles in der Box ermöglicht, mit dem Sie 3.5-mm-Kopfhörer anschließen können. Es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Samsung sein nummeriertes Branding abschafft, sodass in naher Zukunft mit einem neuen Namen zu rechnen ist.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.