Das Samsung Galaxy S11 verfügt über eine 108-MP-Kamera mit 5-fachem Zoom

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Samsung Galaxy S11 verfügt über eine 108-MP-Kamera mit 5-fachem Zoom

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hat ergeben, dass Samsung sein nächstes Flaggschiff-Handy auf den Markt bringen wird - das Samsung Galaxy S11 mit einer riesigen Kamera von 108 MP. Samsung hat kürzlich sein Galaxy S10-Modell auf den Markt gebracht. Benutzer warten bereits auf die nächsten Telefone in dieser Reihe und Gerüchte fliegen über seine Spezifikationen. Quellen haben ergeben, dass das neue Galaxy S11 voraussichtlich einen 5-fachen optischen Zoom aufweisen wird. Dies wird sicherlich viele Benutzer begeistern, da der optische Zoom in Bezug auf die Bildqualität definitiv besser ist als der üblicherweise verwendete digitale Zoom.

Samsung Galaxy S11 Kamera

Das Samsung Galaxy S10 verfügt über ein Quad-Kamera-Setup mit einem Teleobjektiv, einem Ultra-Weitwinkelobjektiv und einem Flugzeitsensor (ToF) sowie der Hauptkamera. Der ToF-Sensor wird verwendet, um den Bildern eine bessere Tiefenwahrnehmung zu verleihen. Es wird erwartet, dass das neue Smartphone auch in Anlehnung an seinen Vorgänger folgen wird. Es wird erwartet, dass die Hauptkamera im Quad-Kamera-Setup ein massives 108-MP-Objektiv hat. Dies wird in der Tat eine große Veränderung gegenüber dem üblichen verwendeten Objektiv sein. Es wird auch erwartet, dass die im Telefon verwendete Technologie im Vergleich zum Vorgänger ein neues Gesicht bekommt.

Es wird erwartet, dass das Telefon zum ersten Mal über einen optischen Zoom verfügt. Die Hardwarekomponenten für den optischen Zoom benötigen im Allgemeinen viel mehr Platz als die für den Digitalzoom. Daher neigen Smartphone-Hersteller, um dünnere Smartphones herzustellen, dazu, die Verwendung des optischen Zooms zu vermeiden. Samsung hat eine innovative Lösung entwickelt um dieses Problem zu lösen. Es wird ein periskopisches Design verwendet, bei dem die Linsen nebeneinander platziert werden. Das Telefon verwendet Spiegel, um das Licht vom Objektiv zum Sensor zu reflektieren. Dadurch wird der vom Setup belegte Speicherplatz drastisch reduziert.

Es wurde ein Video enthüllt, das die Funktionsweise des Periskopobjektivs zeigt. Der optische Zoom erfordert tendenziell größere Entfernungen als der normale Digitalzoom. Wenn ein Objekt mit dem Digitalzoom gezoomt wird, wird das Objekt zugeschnitten, während dies bei Verwendung des optischen Zooms nicht der Fall ist. Das Video zeigt das Licht, das durch die Spiegel wandert und auf die Linse trifft. Das Samsung Galaxy S11 wird voraussichtlich ein Flaggschiff des Unternehmens sein, da eine große Anzahl von Änderungen erwartet wird. Die Benutzer warten gespannt auf neue Ankündigungen des Unternehmens zu diesem neuen Telefon.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.